Haut kocht nach Waschgel und ist total ausgetrocknet, was tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du scheinst eine empfindliche Haut zu haben.Am besten besorgst du dir eine Feuchtigkeitscreme,die parfümfrei und mit Urea angereichert ist,z.B. aus einer Apotheke.Übrigens,auch bei zu Akne neigender Haut lieber zu milden Waschpräparaten greifen,da "aggressive"Mittel oftmals dafür sorgen,dass die Talgproduktion gesteigert wird und somit eher Pickel entstehen.Auch hierbei darauf achten,dass der ph-Wert stimmt und das Waschgel keine Duftstoffe enthält.Deine Haut wird es dir danken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Peacegirl009
02.08.2015, 23:05

Ich werde mir morgen auf alle Fälle so eine Creme kaufen.. bis dahin habe ich jetzt erstmal Arganöl drauf geschmiert (Naturprodukt ohne Alkohol ect.) und hoffe das dies schonmal eine kleine Linderung bis morgen hervorruft. Danke für deinen Tipp mit der ureahaltigen Creme 

0

Möglicherweise Gesicht mit kalter Kompresse kühlen & Feuchtigkeitscreme benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein das du vlht auf ein bestimmtes Produkt eine Allergie hast, wenn du es noch nie zuvor benutzt hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neues Duschgel kaufen das gebau das gegenteil von dem was du jetzt hast verspricht.Oft muss man nichtmal etwas spezielles holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das Zeug NICHT.

Ich würde mich erst mal in die Badewanne legen, eventuell vorsichtig mit Kernseife abwaschen.

Wenn's nicht hilft, in die Notaufnahme und das Zeug mitnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von poppins78
02.08.2015, 23:01

Bloß keine Kernseife!!Der ph-Wert ist dermaßen hoch,dass der natürliche Säureschutz der Haut noch mehr angegriffen wird!!!Es gibt heutzutage seifenfreie Waschgels,die einen hautfreundlichen ph-Wert haben(am besten 5,5 -6) und die Haut nicht unnötig belasten.Wichtig ist eincremen,eincremen und nochmals eincremen(weiß ich von einer Hautärztin),ruhig mehrmals täglich,auch auf ungewaschene Haut-sie sollte dann allerdings ohne Make-up sein...

0

Falsche Pflege, ganz klar. Wegschmeißen und zu ner dermatologischen Kosmetikerin gehen. Empfehle ich zu gerne, da ich vor Jahren mal dort gelandet bin wegen Akne, meine Tochter dort wegen Neurodermitis ist und wir ne super Haut haben. Das bekommst du von keinem Hautarzt so hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :) Benutze eine Feuchtigkeitscreme. Kaufmanns ist ganz gut :) Ich wünsche dir ganz viel Glück! ☺ LG 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?