Haut gereizt durch Rasieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lass das Aftershave auf jeden Fall weg, das enthält vermutlich große Mengen hautschädlichen und austrocknenden Alkohol. Und zusätzlich noch hautreizende Duftstoffe.

Vorschlag: Elektrorasierer und danach einen pflegenden, alkoholfreien und am besten unparfümierten Hautbalsam. Sowas hier: https://www.dm.de/balea-men-tagespflege-sensitive-p4010355103451.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kidsmom
17.11.2016, 13:49

wirklich guter Vorschlag, auch von Nivea gibt es so einen AS Balsam,allgemein gut verträglich

0

Mein Setup:

- Mühle Rasierhobel

- Astra Klingen

- Proraso Rasierseife

- Dachshaar-Pinsel

- Proraso Aftershave

Wenn
ich mich an einem Tag nicht rasiere, behandle ich am nächsten Tag mit
Rasieröl vor. Wobei Rasieröl teuer und übertrieben ist - Baby- oder
Sonnenblumenöl tut's genauso.

Am Besten ist es, wenn Du vor dem Rasieren duschst; dann sind Deine Barthaare schon vorgeweicht. Nach dem Rasieren mit kaltem Wasser abspülen, das schließt die Poren.

Rasierschaum aus dem Tigel (den man mit einem Pinsel aufschäumt) ist wesentlich besser als der Fertigschaum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aftershafe ja, aber in deinem Fall unbedingt ohne Alkohol!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten einen Aftershave Balsam. die sind besser als normale Aftershaves. Die PlayBoy Produkte würde ich allgemein nicht empfehlen da diese kaum Pflegestoffe dafür fast nur Duftstoffe enthalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?