Haut geht total am Fuß ab

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vor ein paar Monaten ging es mir ganz ähnlich. Zum Glück habe ich beim googlen im Internet den Hinweis auf Zederna Einlegesohlen aus Zedernholz gefunden. Hörte sich recht komisch an, aber es gab eine Geld zurück Garantie. Nun hatte ich die Wahl: entweder weiter schmieren und die Nerven verlieren, oder die Wundersohle ausprobieren... Ich habs probiert und nicht eine Sekunde bereut. Die Wirkung ist rein natürlich, denn Zedernbäume haben nie Pilzbefall. So macht man sich diese Eigenschaft zu Nutze und läßt auch Fußpilz nachhaltig verschwinden.

Ich meine schon es ist Fußpilz, denn meine Freundin hatte auch mal welchen, aber der hat nicht weggetan und war ungefähr so wie bei dir.

Ich hoffe das hilft dir ein bisschen!!!

Hamsterkistchen

Geh am besten zum Hautarzt, der kann dir sagen was das ist.

das ist definitiv fußpilz

geh gleich zum arzt umso schneller gehts mit der heilung...

denn wenn der fußpilz sich erstmal ausgebreitet hat - kann sich die behandlung lang hinziehen .

viel glück

und gute besserung ;)

wie wärs wenn du zu deinem Hautarzt (Dermatologen) gehst.

Frag den Arzt. Von hier aus sieht man so schlecht.

Es muss nicht zwingend jucken und brennen. Der Fußpilz (Hallimaschus Hufus (kleiner Scherz..)) kann auch ohne diese fiesen Nebenerscheinungen wuchern.

Fußpilz - oder hättest Du lieber Lepra.

Was möchtest Du wissen?