haut geht seit fast einer woche an den händen ab!

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du glaubst es nicht, aber das hatte ich auch mal. Und als ich zum Arzt bin, hat der mir gesagt, ich hätte schon früher kommen sollen und ich hätte nicht "den Helden spielen sollen". Ich weiß nicht mehr genau, was die Ursache war (ich weiß nicht mehr: War es ein Pilz oder ein Ekzem, ist schon echt lange her), aber er hat mir dann eine spezielle Creme gegeben, mit der es ganz schnell wegging, also besser bald zum Arzt gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deinem Körper fehlen wichtige Ressourcen und dann kommt es zu dieser Mangelerscheinung.Einfache Vitaminpillen sollten das Problem lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

termina1789 27.06.2013, 00:56

Danke und welche Ressourcen könnten das sein ?

0

sobald meine Hand in Berührung mit Wasser kommt, löst sich die Haut noch schneller und stärker ab..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Repwf 27.06.2013, 01:04

Und Fruchtsäfte sind noch schlimmer! Achte mal drauf wenn du dir zb Erdbeeren zupfst ;-) ! Du siehst, ich kenne das auch. War damit beim Hautarzt und der sagt das es wirklich eine Überempfindlichkeit gegen Feuchtigkeit ist. Daher auch jetzt zu der zeit schlimmer (Schweiß, es war ja sehr warm) und auch im Herbst (viel Regen und Luftfeuchtigkeit) mavhen kann man laut meinem Arzt nichts außer Feuchtigkeit meiden soweit möglich :-(

0

Was möchtest Du wissen?