Haut-Abrubbel Sucht?

1 Antwort

Hmm...
Also ich persönlich kenne so eine Angewohnheit nicht, aber ich kaue an den Nägeln .-.
Da zählt nur der Gedanke!
Wenn du dich deswegen besser fühlst wird das nie was :/
Du musst dir quasi selbst einreden, dass das ekelig ist und man das nicht macht.

Wenn du mit dem Kopf soweit bist und das hinterfragst, musst du dich einfach sozusagen selbst dabei "erwischen", und dann an das denken, was ich oben genannt habe.

Was besseres weiß ich nicht, das wäre bei mit einfacher, weil es da bestimmte Produkte gegen gibt.

Naja vlt hilfts ja ;)
Lg
Pupsi666 :D

Fingernägel essen aufhören!?

So wie es oben steht und auf dem Bild zu sehen ist,esse( nicht wirklich essen aber man sagt das doch irgendwie immer so)bzw. fummle immer an meiner Haut.es ist wirklich zur Angewohnheit geworden.ich weiß nichtmal warum ich das mache,ob ich lw habe oder nichts besseres zutun habe,ich bin ständig am rumknabbern. Und das verunstaltet meine Haut an den Nägeln immer sehr. Ich hab eine Zeit lang,aufgehört bzw sehr selten angeknabbert,da wurde meine Haut auch immer besser.wie man sieht ist die Haut über meinem Nagel schon so rot bzw. Abgestorben.jeder fragt mich immer warum das da so rot ist,manche dachten sogar ich hab meine Finger irgendwie in Farbe gesteckt und es ist nicht mehr rausgegangen von meiner Haut :( ich bin wirklich sehr traurig darüber.ich hab mir auch schon so oft versprochen bzw habe so oft geschworen dass irgendwas passieren soll wenn ich damit wieder anfange,aber ich kann es einfach nicht einhalten.die Tiefe Verletzung an meinem kleinen Finger hab ich mit einer Pinzette gemacht. Da war halt nh kleine Haut ab und ich hab das mit einer Pinzette versucht abzumachen,weil ich mit meiner Hand nich rangekommen bin(die Haut  war zu kurz )und ihr wisst ja wenn man immer mehr zieht wird die Wunde größer.und sie ist nich lang sondern tief.ich hab wirklich ein großes Stück abgerissen. Kann mir bitte jemand sagen was ich machen soll.Von mir aus kann ich auch zum Hautarzt,mir ist es aber zu peinlich nach einer bestimmten Creme dafür zu fragen.gibt es überhaupt eine bestimmte Creme dafür.die es besser macht bzw die irgendwie eklig ist damit ich da nicht mit meinem Mund rangehe?
Bitte helft mir!!
Danke im vorraus und bitte seid nich so gemein in den Kommentaren!

...zur Frage

Trockenen Ohren! Was tun?

Ich habe ständig trockene Ohren, die Läppchen reißen ein und auch in der Muschel ist die haut rissig. Was kann ich da tun?

...zur Frage

100 Mini-Pickel?Was ist das?

Hallo, Ich habe normalerweise fast nie Pickel und seit knapp einer Woche habe ich plötzlich sehr viele Mini-Pickel auf Stirn, Nase und Kinn. Ich benutze seit einer Woche aufgrund meiner empfindlichen und trockenen Haut Babyprodukte von Babylove. Kann das sein, dass ich gegen Babyprodukte allergisch bin? Dachte eigentlich, dass die sehr mild sind? Die Pickel sind so klein, dass sie sich nicht mal ausdrücken lassen. Was ist das ???

...zur Frage

Trockene Haut dauerhaft loswerden?

Hallo, ich habe leider schon immer recht trockene Haut. Ich trinke sehr viel, dusche nicht zu heiß und nicht zu lang und creme mich jeden Tag ein, aber es nützt leider nicht viel. Ein paar Stunden nach dem Eincremen ist die Haut wieder trocken, und lästig ist es auch, ständig auf die Creme angewiesen zu sein.

Ist es überhaupt möglich, trockene Haut dauerhaft loszuwerden?

...zur Frage

Was ist so schlimm daran, "trockene" Pickel "weg zu kratzen"?

Wenn ich mir durch meine Haut streiche, habe ich die angewohnheit, sowas wie trockene Haut einfach weg zu kratzen, damit sie wieder eben ist. Dies tue ich auch an meinem Gesicht bei "trockenen" Pickeln. Warum ist das nicht gut?

...zur Frage

die Fingerhaut abziehen & Lippen beißen, Seilbstverletzung?

ich habe ein Problem, und zwar, ich ziehe mir ständig (wirklich immer:zuhause, in der schule etc..) die Haut an den Fingern ab.. anfangs hatte es nicht geblutet, sondern wurde nur rot & sehr empfindlich, aber jetzt reiße ich das so tief und so weit ein, dass es gar nicht mehr aufhört zu bluten..Wahrscheinlich mache ich das in stesssituationen aber wirklich feststellen konnte ich es noch nicht. wenn es dann mal anfing zu heilen, kratzte ich gleich wieder alles auf. Bei den Lippen ist das nicht anders.. ich habe im Internet nach möglichkeiten gesucht, damit aufzuhören & bin dabei darauf gestoßen, dass es mehr oder weniger zur Selbstverletzung- bzw zerstörung zählt...

Nun meine Frage: muss ich mir ernsthafte Gedanken machen und mir vlt Hilfe holen oder ist das bloß eine blöde angewohnheit??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?