Hauswirtschaftsraum planen

3 Antworten

WM und Trockner kannst Du übereinander stellen, wenn Du magst, dadurch sparst Du etwa 60cm, die Du für einen Schrank nutzen könntest, denk aber auch an Bügelbrett und Stauraum für Gartenklamotten, die, auch wenn sie sauber sind, nicht neben dem Smoking hängen müssen.

Dann plane ihn mal größer. Ein Wäscheständer sollte da stehen (nicht alles läßt sich im Trockner trocknen) mal eine Getränkekiste und nicht zu vergessen die Putzutensilien + Staubsauger und Bügelbrett. Plane ihn ruhig ein wenig größer, denn wenn kein Keller vorhanden ist, dann sammelt sich mit der Zeit sehr viel Kram an. Ein zweiter Kühlschrank wird auch gerne reingestellt;-) Größenangaben kann ich Dir nicht geben, da ich einen Keller von 100 qm habe. Dieser ist aber auch brechend voll.

Wieviel ich ungefähr für den Haushaltskram brauche, ist relativ klar.

Mich würde mehr interessieren, wieviel Platz die Technik einnimmt. Davon habe ich überhaupt keine Vorstellung!

0

im Internet gibt es viele gratis Bungalow- Grundrisse, meist im amerikanischen Raum. Kopier dir ein paar raus, spart dir viel Arbeit.

Was möchtest Du wissen?