Hauswirtschaftschule wie kann man sich darauf vorbereiten?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

keine angst, ich war auf der Haushaltsschule. vorlernen kannst du dafür nicht, pass halt auf, was die Lehrerin sagt und arbeite mit.

du lernst kochen, bügeln, nähen, putzen, kinderbetreuung, krankenpflege, alles was man zum leben braucht. also, mach deinen Eltern die Freude und entspann dich jetzt noch eine weile

aber man könnte ja zb nähen lernen

0
@rafaelmitoma

ich näh ja schon etwas aber kann es nciht richtig aber  dann werde ich das jetzt anfangen richtig zu lernen

0
@jene15

wann mußt du denn die Haushaltsschule anfangen?

nähen könntest du auch vorher in der Volkshochschule lernen

0
@jene15

das ist ja noch lange. dann würde ich wirklich ein paar volkshochschulkurse im nähen machen.

was machst du sonst noch, gehst du noch zur schule? Wie alt bist du?

0

Ich hatte mal eine Klientin, deren Tochter hat eine Hauswirtschaftschule besucht. Du lernst dort alles, was du im Haushalt brauchst, auch kochen, wäschepflege, textilgestaltung aber auch deutsch, englisch, bio. 

Deine Eltern zwingen dich auf diese Schule zu gehen? Warum denn? Hattest du keine Idee, was du machen kannst oder wie kam es dazu? Du brauchst keine Angst vor der Schule zu haben, dort ist es wirklich nicht schwer. Ich weiß, wenn man Angst hat ist die da und es ist natürlich dämlich zu sagen, du brauchst keine Angst haben- genau so gut hätte ich jetzt sagen können „Schlaf tiefer“, 😉... aber im Ernst. Wenn du die Schule zwei Jahre besuchst, kannst du dort den Realschul- Abschluss machen und hast Zeit, Perspektiven zu entwickeln. 

ich hab mit 15 die schule abgeschlossne bin jetzt in einer einzelhandel schule mache aber keine ausbildung ich habe panische angst vorm arbeiten genau wie in die schule zugehn und ich hab gedacht ich lerne jetzt viel bin dann dort gut und somit ruhiger und muss weniger tabletten nehmen

0
@jene15

Ich vermute mal, du lebst in einem Bundesland, in dem du nach der 9. klasse den hauptschulabschluss hast. Und du besuchst dies einzelhandelsschule ein bis zweimal die Woche, um deiner Schulpflicht  nachzukommen, so weit korrekt? Was ich jetzt noch nicht genau verstanden habe, ist deine Angst. Ich arbeite hier mal mit Vermutungen 😉. Du hast also anscheinend wahnsinnige Angst zu versagen. Jetzt müsstest du zunächst mal überlegen, ob diese Angst rational begründet oder unbegründet ist. Also, hast du irgendwelche schlimmen Erlebnisse gehabt, wenn du eine schlechte Note hattest?hast du überhaupt schlechte Noten oder beurrteilst du sie nur als schlecht? Warum musst du Angst haben, bzw. Was könnte schlimmstenfalls passieren? 

Ich vermute jetzt mal, dass du weder dumm nich ein typischer versager bist, sondern dass sich das in erster Linie in deinen Gedanken und Gefühlen abspielt. 

Beispielsweise habe ich durchaus den Eindruck, dass du dich recht gut ausdrücken kannst, du kannst das Problem nennen und erklären. Das könnte ein dummer Mensch nicht. Dann zur Rechtschreibung und Grammatik. Es gibt eine Menge Schreiber, die sich selbst für unglaublich intelligent halten, das aber nicht so gut können, wie du. 

Also glaube ich nicht, dass es du tatsächlich dumm bist. Aber die versagensangst ist ja da, egal ob sie nachvollziehbar und rational begründet ist, oder nicht....

Ich würde dir gerne helfen, aber zunächst musst du mir helfen, dich besser zu verstehen. Erzähl dich mal, wenn du magst, welche Aspekte an Schule und Arbeit dir besonders Angst machen? Und ob du eine Idee hast, welche Erlebnisse in deiner schulischen Erfahrung möglicherweise dafür verantwortlich sein könnten, dass du nicht nur schlecht von dir denkst, sondern vor allem, dass du so eine große Angst hast.

0

Du lernst dort alles, was mit Haushaltsführung zusammen hängt, also Kochen, Waschen, Bügeln, Nähen, Putzen und auch Vorratshaltung, Menüplanung.

Du musst davor keine Angst haben. Es ist nicht nur Theorie, sondern viel Praxis, je öfter Du etwas machst, desto leichter fällt es Dir.

Alles was Du lernst, kannst Du auch für Dich selbst nutzen, wenn Du in Deine erste eigene Wohnung ziehst.

Alles Gute,

Giwalato 

das ist ja was mir angst macht ich bin sehr schüchten und ich kann fremde dinge nicht anfassen weil ich mich davor ekle ich kann auch nicht mit fremden menschen reden daher will ich gleich alles richtig machen damit mich keiner anspricht

0
@jene15

Es ist ganz in Ordnung, nachzufragen. Das zeigt nämlich, daß Du mitdenkst. Lernen bedeutet sich weiterzuentwickeln.

Bei der Wäschepflege mußt Du nicht getragene Sachen fremder Leute anfassen. Es geht mehr darum, wie lese ich die Pflegehinweise auf dem Etikett, wie behandle ich Flecken, wie dosiere ich Waschmittel, wie bügle ich ein Hemd, eine Bluse, usw.

Wenn jemand ständig kritisiert wird, entwickelt diese Person wenig Selbstvertrauen. Ich bin überzeugt, daß Du es schaffst.

Du hast schon viel geschafft, einen Schulabschluss, und wenn Du bereits jetzt im Haushalt hilfst, bringst Du auch schon ein wenig Erfahrung mit.

Glaube an Dich selbst!

0

Weißen Textilstoff sauber bekommen?

Hey, ich habe weiße Sneaker, auf dem sich leider eins, zwei fiese Flecken festgesetzt haben(aus Parkerde/Dreck), meine Frage ist wie bekomme ich die aus dem Weißen Textilstoff raus? Danke schonmal im Vorraus ( bitte jetzt nicht mit" das bleibt bei weißen Schuhen nicht aus Kommentaren" kommen...)

...zur Frage

In 6 Wochen für 12km-Hindernislauf vorbereiten? (Strongmanrun)?

Hallo,
in 6 Wochen ist ein 12km-Hindernislauf und ich hab mich vor einigen Monaten dazu angemeldet, konnte jedoch aus Zeitmangel und einer Ohren-Op nicht anfangen zu trainieren. Die Ohren sind immer noch leicht geschwollen, jedoch meinte der Arzt heute, dass Joggen kein Problem sei.

Jetzt habe ich in einigen Tagen, nur noch genau 6 Wochen Zeit zu trainieren für den Lauf.

Meine Fitness und Kondition ist eher mittelmäßig.
Ich bin nicht fett, aber auch nicht dünn...eher skinny fat.

Meine Fragen:

1. Ist das machbar, in dieser kurzen Zeit sich auf den Lauf vorzubereiten?

2. Wenn ja, mit was für einem Trainingsplan soll ich trainieren und auf was soll ich achten (Ernährung, etc.)?

Vielen Dank im Voraus

Mit freundlichen Grüßen

allesdito

...zur Frage

Studienvorbereitung Elektrotechnik im Selbststudium

Hey, ich möchte ca. in einem Jahr eine Elektrotechnikstudium anfangen und wollte nun im Vorlauf meine Schulkenntnisse auffrischen. Vielen Dank für Eure Antworten schon im Vorraus ;-)

kurz zu meiner Person: Ich hab mittlerweile vor bereits 5 Jahren Abi gemacht, dann Bund, eine technische Ausbildung und hab nun vor noch bis Mitte nächsten Jahres zu arbeiten.

Da meine Schulkenntnisse ziemlich eingestaubt sind, gerade was die wichtigen Fächer Mathe und Physik angeht, überlege ich nun, mich langfristig vorzubereiten.

Nun meine konkreten Fragen:

Inwiefern macht es Sinn diese Fächer langfristig und ohne weitere Anwendung im Alltag vorzubereiten? Ganz ohne wird es nicht gehen, das ist mir klar aber mit welcher Intensität sollte ich das verfolgen? Man hört gerade bzgl Mathe immer wieder das Stand Abi angefangen wird aber davon bin ich weit entfernt...

Ist das für Physik überhaupt machbar? Mathe ist ja schon ein wenig anwendungsbezogener und Dinge auswendig lernen wird solange vorher keinen großen Sinn machen.

Kennt Ihr gute Literatur, welche dazu verwendbar ist?

Gibt es weitere Sachen auf die ich mich vorbereiten sollte?

Habt Ihr bzgl. der Vorbereitung andere Tipps für mich?

Das sind direkt eine Menge Fragen. Kein Problem wenn Ihr euch nur einzelne rauspickt und zu denen Eure Erfahrungen schreibt. Ich bin für jeden guten Rat dankbar :-)

Bis denn

Oliver

...zur Frage

Zunge wie putzen?

Meine zunge ist ziemlich gelblich und ich wollte mal fragen wie man sie am besten putzen kann, reicht da die zahnbürste oder ne mundspülung ?
P.S. Ich rauche (2-3 durchschnittlich täglich) ich möchte bitte nicht hören dass ich es einfach lassen soll! Des weiss ich selber. Bitte einfach  irgendwas was hilft.
Danke

...zur Frage

Wann sollte man anfangen für die blf zu lernen?

Ich bin in jetzt in der 10. Klasse und werde dieses Jahr meine BLF (besondere Leistungsfeststellung) schreiben. Nun weiß ich aber überhaupt nicht wie ich mich vorbereiten soll. Denn wenn ich zu früh anfange zu lernen, vergesse ich auch wieder viel. Ich weiß, dass jeder Mensch unterschiedlich schnell lernt und Informationen auf fasst. Aber falls ihr das schon hinter euch habt wäre ich euch sehr dankbar, wenn ihr sagen könntet, wann ihr angefangen habt zu lernen und ob es zu früh oder zu spät war.

...zur Frage

Wie kriege ich die Schweinerei aus dem Ofen raus?

Ich hab Pizzabrötchen gebacken. Und blöderweise ist etwas Käse ausgelaufen in den Ofen (Okay vielleicht doch etwas mehr...) Jetzt ist es alles schön abgebrannt und eklig.... habt ihr Tricks wie ich den Mist gut wieder weg bekomm ohne den Ofen zu zerkratzen oder so... Was muss ich beachten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?