Hausverwalter macht Bilder von meiner Terrasse

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

darf der Hausverwalter grad so Bilder von der Terrasse machen?

Mit Einschränkungen: Ja.

Sofern er dazu Dein Grundstück betreten musste, nicht. Vom Gemeinschaftsgarten aus aber unproblematisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gimbala
28.03.2012, 20:35

Er machte die Bilder an meinem Grundstücks Eingang bzw stand schon drin ^^.Wohne in Miete aber mein Vermieter wusste darüber auch nichts....

0

Warum hast du nicht den Hausverwalter gefragt,weshalb er das Macht.Foto machen ist nicht Verboten. Oder du hast etwas Verbotenes gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gimbala
28.03.2012, 20:26

Nein habe nichts verbotenes gemacht.....^^Ich hatte letztes Jahr das Problem,das sich irgendwer aus der Nachbarschaft über meine Terrasse beschwert hat. Mein Vermieter schaute vorbei und hatte nichts zu bemängeln.Ich denke das jetzt wieder was aus der Nachbarschaft kam.......Kurz zu meiner Terrasse......es liegt kein Müll oder Sondermüll rum .....^^Pflanzen,Tisch ,Stühle,Grill und von den Kindern der Fußball und von mir das Fahrrad.Also nichts Verbotenes....^^

0

...weshalb sollte man keine Fotos von Terrassen machen dürfen?

Meinen Glückwunsch, du scheinst ansonsten völlig sorgenfrei zu sein^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?