Hausverwalter hat Rechnungen zu spät bezahlt und Mahngebühren von ca. 50.00 Euro berechnet bekommen. Diese stellt er jetzt den Eigentümern in Rechnung. O.K.?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich denke nicht, dass das geht. Hat ja grundsätzlich nichts mit euch zu tun. Aber da kann ein Anwalt bestimmt besser helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?