Ist heute mit dem Geldeingang vom Hausverkauf zu rechnen?

3 Antworten

Irgendwie kann ich das kaum glauben, was du hier fragst.

Sowas MUSS im Notarvertrag stehen, wann welchen Zahlungen auf welches Konto zu erfolgen haben. Der Vertrag wurde dir beim Norar sogar vorgelesen. Lies noch mal nach, es muss da drinn stehe.

Ist es denn nicht so, dass die Kaufsumme auf ein Konto des Notars überwiesen?

Das dürfte klappen. Wenn der Käufer denn auch pünktlich zahlt.

Hausverkauf: Ex verlangt Geld für Unterschrift

Wir möchten ein Haus kaufen und sind mit dem Eigentümer einig, waren schon beim Notar unterschreiben. Der Eigentümer, allein als Hausbesitzer eingetragen aber noch verheiratet, hatte die Zustimmungsunterschrift seiner Nochehefrau dabei, die sie vor einem Rechtsanwalt tätigte. Nun muss diese aber noch einmal vor einem Notar ihrer Wahl erfolgen. Jetzt verlangt sie 7.500€ für diese Unterschrift... und somit haben wir das Haus noch nicht!!! Können wir irgendwas tun - außer die Kaufsumme bei der Bank zu stoppen - um dass der Vertrag zum Abschluss kommen kann?

...zur Frage

Anteil Wohnung von Ex-Frau abkaufen. Finanzierungsvertrag auf Ex-Frau?

Hallo Zusammen,

meine damals noch Frau und ich haben vor 10 Jahren zusammen eine Eigentumswohnung gekauft. Die hälfte der Wohnung wurde angezahlt (aus meinem vorehelichen Vermögen) . Nach 5 Jahren haben wir uns getrennt. Wir haben uns einvernehmlich darauf geeinigt, dass ihr für diese 5 Jahre ein Anteil der Wohnung im Wert von 20000€ zusteht.

Seit der Trennung bezahle ich die Raten. Die Finanzierung läuft aber auf meine Ex-Frau (weil sie vor 10 Jahren berufstätig war und ich nicht). Die Restschuld beläuft sich auf 15000€

Da sich bei meiner Ex-Frau einiges verkompliziert hat, kommt es ihr sehr ungelegen, dass sie noch eine Finanzierung auf sich laufen hat und auch noch im Grundbuch steht.

Nun würde ich gerne die Finanzierung übernehmen, ihr die 20000€ geben und sie aus dem Grundbuch austragen lassen.

In welcher Reihenfolge muss ich das abarbeiten? Erst zu meiner Bank, nach 40000€ fragen (Restschuld auf dem Kreditvertrag meiner Ex-Frau plus 20000€ für meine Ex-Frau)? Oder erst zum Notar? Erst zur Bank meiner Frau, um zu fragen, ob der Kredit ablösbar ist oder ob ich den einfach auf mich überschreiben lassen und aufstocken kann? Kann ich dabei irgendwas falsch machen?

Falls es von Bedeutung ist, sie und ich stehen immer noch in einem guten Vertrauensverhältnis zu einander.

Wäre über jeden Tipp dankbar

...zur Frage

Kann man die Ex gerichtlich zwingen zu arbeiten?

Habe die Frage mit dem Hausverkauf gestellt. nun eine zusätzliche Frage. Kann man die Ex nicht gerichtlich zwingen sich um Arbeit zu kümmern, da der Hausverkauf auch nicht den Erlös der Restschuld bringen wird, bleiben noch einige tausend Euro übrig.

...zur Frage

Wie funktioniert ein Hausverkauf?

Hallo erstmal, da man im Leben ja selten ein Haus baut und wieder verkauft, habe ich keine Ahnung, wie so ein Hausverkauf funktioniert und mache mir natürlich entsprechende Gedanken. Ich weiß halt nur, daß dem Käufer des Hauses die Löschung der Grundschuld vorgelegt werden muß. Aber wie soll ich die Grundschuld löschen, wenn ich die noch zu zahlende Restschuld doch nur mit dem erzielten Kaufpreis an die finanzierende Bank zurückzahlen kann . Gibt es da festgelegte Regeln ?

Danke schonmal..

LG,lazyjo...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?