Hausverkauf um Pflegekosten zu finanzieren

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein das eigene Haus welches 50 Jahre selbst bewohnt wurde ist selbstredend KEIN SPEKULATIONSOBJEKT.

Von dem Geld für das Haus wird weder was abgezogen noch irgendetwas steuerpflichtig.

Abgeltungssteuer hat was mit Kapitalerträgen zu tun, also passt ebenfalls nicht, schlaf beruhigt weiter

Ich habe da eine Frage dazu. Wäre es denn nicht eine Möglichkeit gewesen, dass die Kinder für ihre Eltern die Differenz der Pflegekosten zahlen. Da hat man doch Einfluss darauf. Was, wenn der Erlös auch nicht ausreicht und Pflegeheim und Sozialamt dann trotzdem auf die Kinder zukommen. Gab es denn keine andere Möglichkeit, da Einfluss darauf zu nehmen, oder sind die Kinder alle mittellos.

Wahrscheinlich haben die Kinder selbst Kinder, die ihren Eltern mit Ansprüchen gegenübertreten statt selbst zu arbeiten. Da können sie noch so viel arbeiten - die Verarmung droht auf jeden Fall.

0

Was möchtest Du wissen?