Hausverkauf mit vermieteter Wohnung Mieter ist nicht erreichbar

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sein Besichtigungsrecht aus wichtigem Grund n. § 809 BGB nunmehr gerichtlich feststellen zu lassen und per Beschluss Zugang mit Gerichtsvollzieher und Schlüsseldienst zu erzwingen.

Das wäre - nach zahlreichen Ankündigungsschreiben nunmehr kurzfristig - genau so per Einwurfeinschreiben unter letzter Fristsetzung von 3 Tagen an die M zu formulieren und nach fruchtlosem Fristverlauf auf ihre Kosten (Verzugsschaden) dann anwaltlich vertreten auf dem Klageweg umzusetzen.

G imager761

Wie können wir hier weiter vorgehen?

Ihm das nächste Schriftstück von einem Gerichtsvollzieher zukommen lassen.

Er könnte also auch Tod in der Wohnung liegen.

In dem Fall ruft man den Freund und Helfer.

Der Gerichtsvollzieher kommt anscheinend auch nicht rein, der klemmt seine Schreiben schon zwischen Eingangstür und Türrahmen.

0

Zunächst ist der Mieter über einen längeren Zeitraum (mind. 6 Wochen) gezielt unter Benennung von Besichtigungstermine anzuschreiben.

Meldet er sich dennoch nicht, so muss auf gerichtlichem Wege die Duldung der Besichtigung erzwungen werden.

Falls dein Mieter Mausetod in der Wohnung liegen sollte, dürfte es sich über Geruch oder überfüllten Briefkasten bemerkbar machen.

Hallo , also ich kenne das aus Köln von einer Freundin das Problem . Die hatte auch Bedenken , daß der Mieter ihilflos oder verstorben in der Wohnung liegt . Hat dann die Polizei über die Festnetznummer kontaktiert . Die haben dann unter diesem Verdacht nach ausführlich Klopfen , anrufen etc . mit Schlüsseldienst die Wohnung geöffnet . Was ein Glück . Der Mieter lag hilflos in der Wohnung mit Schlaganfall . Konnte ihm noch geholfen werden .

Ansonsten : unter dem Hintergrund , daß ein Mieter für den Vermieter erreichbar sein muß , nicht nur bei "Gefahr im Verzug" - das nicht der Fall ist

Muß man einen Anwalt einschalten . Die preiswertere Variante ist die Beantragung einer "Einstweiligen Verfügung" eventl im Eilverfahren beim zuständigen Amtsgericht zwecks Eröffnung der Wohnung .

Parallel könnte man noch Schadensersatzprozess , falls man hätte verkaufen können . Aber man muß das ja nicht direkt übertreiben .

Am Amtsgericht machen das (aufsetzen) die Rechtspfleger oder Geschäftsstelle . Also so ist das hier .

Man kann natürlich auch im Einwohnermeldeamt die anderen Adressen ermitteln . So unter dieser Geschichte als Vermieter geht das . Man muß ja berechtigt sein .

Tja ...

Viel Erfolg !!!

LG DV

Da stelle das Licht ab (Zähler Sicherung raus) usw. wenn er noch lebt dann wird er es wieder anstellen, wenn er mit Absicht keinen in die Whg.läßt, dann kann du das gerichtlich durchsetzen.

wer kommt denn für den Schaden auf, wenn er sich aufgrund Urlaubabwesenheit nicht meldet und in der Wohnung sich eine voll gefüllte Tiefkühltruhe befindet.

0
@helmutgerke

für diesen Test genügen ein paar Stunden, dann kannst die Sicherung rein machen.

0

hole dir am besten rat vom siedlerbund oder von einem anwalt... die können dir am besten sagen, was du tun kannst, ohne gegen ein gesetz zu verstoßen...

".. [ ... ] ...was du tun kannst, ohne gegen ein gesetz zu verstoßen..." Aber hat doch noch garnicht geschrieben, dass er die Tür aufbrechen lassen will und den Typen da drin kalt machen will.

0
@delsin

das ist ja auch so nicht gemeint... bevor er irgendwas macht, muss er sich absichern... ich rede hier nicht von gesetzesverstößen

0

wird der briefkasten ab und an geleert? dann muss er ja irgendwo sein.

der schnellste weg wäre,den möglichen heizungsdefekt erst zu beheben,wenn der mieter die tür öffnet,so wars bei mir.

Auf Zugang klagen, dann seid Ihr in 4 Monaten drin...

Na ja, in dem Fall dürfte Versäumnisurteil nach Eilantrag schneller ergehen :-)

0

Was möchtest Du wissen?