hausverbot in einer wg?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja das kannst du zu 100% machen und es reicht auch mündlich .

Sollte er sich dann nicht dran halten kannst du die Polizei dazu schalten die ihn dann wegen Hausfriedensbruch anzeigen und ein Platzverweis geben können .

Und selbst deine Mitbewohnerin könnte deine Mutter Hausverbot erteilen wen sie im Mietvertrag steht ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Du der Hauptmieter bist, kannst Du bestimmen wer sich in Deiner Wohnung aufhält und wer nicht.

Du solltest trotzdem mit der Mitbewohnerin sprechen, wie sie darüber denkt und ob sie sich nicht lieber einen richtigen Parner suchen will.

So ein Ars...... der Mädchen/Frauen schlägt, dem würde ich gern einmal begegnen.

Der würde in Zukunft keiner Frau auch nur annähernd noch einmal ein Haar krümmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?