Hausverbot im Freibad

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo! Es gibt noch mehr Freibäder - oder hast Du auch noch mehr Hausverbote?

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

Du kannst dafür eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs bekommen. Dazu ergänzend folgender Gesetzestext. Ich würde da lieber kein Risiko eingehen.

Für Hausfriedensbruch im Sinne von § 123 StGB beträgt die Höchststrafe ein Jahr Freiheitsstrafe, woraus sich nach § 78 StGB eine dreijährige Verjährungsfrist ergibt.

Ich würde lieber nicht hingehen sonst gibt es höchstwahrscheinlich eine Anzeige . Und eine Chance wirst du vllt nicht kriegen . An deiner stelle würde ich in ein anderes Schwimmbad gehen

ein hausverbot wird dir sicher mit gutem grund angehängt. du kannsst höchstes nachfragen wie lange du hausverbot hast und musst dich dann so lange gedulden. und ich würde mich auch entschuldigen,... vielleicht drücken sie ein auge zu. was ich aber nicht glaube. benimm dich einfach beim nächsten mal ;)

Probier einfach mal dein glück geh hin und versuch rein zukommen klappt oft ! :D

Ganz bestimmt gibt es einen Grund, WARUM Du im Freibad Hausverbot hast; den benennst Du nicht.

An die Einhaltung des Hausverbots bist Du gebunden.

Sei nicht so naiv, zu glauben, dass Du nicht erkannt werden würdest, wenn Du unerlaubt das Freibad betreten würdest; davon müsstest Du ausgehen.

Möglicherweise müsstet Du dann damit rechnen, dass die Polizei gerufen und Strafanzeige erstattet wird.

Also, halte Dich aufgrund des Hausverbots vom Freibad fern und zeige künftig nicht mehr das Fehlverhalten, was zum Hausverbot geführt hat. Beste Wünsche!

Ich hatte auch mal 2 Wochen Hausverbot und bin auch trotzdem rein gegangen. Unter 18 im schlimmsten Fall werden deine Eltern angerufen falls sie es bemerken würden.

Setz ne Kappe auf und trage eine Sonennbrille, wenn Du Deine Einrittskarte kaufst.

Das klappt meistens, aber nicht immer.

Was möchtest Du wissen?