Hausverbot dem Freund der Tochter durchsetzen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die Tochter ist 16 und lebt in einer WG. Hatte nur Ausgang am WE. Der Freund war im Knast wegen Körperverletzung... und hat Bewährung. Er droht uns auch usw. Hausverbot ist nicht umsonst. Sie kommt nicht von ihm los. Einen Tag Trennung und nächsten Tag große Liebe.

Sicher nicht.
Wenn die Polizei nichts unternehmen kann (Sie haben den Grund ja genannt) dann werden sie auch nichts Anklagen können, denn wenn Sie weg waren, hat das Recht Ihre Tochter. Und wenn sie  ihren Freund hinein gelassen hat, können Sie da nix machen.

Ausserdem finde ich es reichlich übertrieben einen jungen Mann wegen einer Kleinigkeit anzuzeigen.

Ich vermute mal Sie haben in Ihrer Kindheit dümmere Dinge gemacht.

Ich würde mal ein Wörtchen mit den Eltern des Freundes wechseln.
Und mit Ihrer Tochter

Mit freundlichen Grüßen

Was ist denn mit euch los?! Redet doch erstmal in Ruhe mit eurer Tochter und setzt Grenzen. Polizei und Anzeige halte ich für reichlich übertrieben.

FrameNuke 18.07.2016, 11:29

Du bringst es am Punkt!

0
Lukomat99 18.07.2016, 11:30

Meine Rede

0

Ich als Laie vermute mal, dass es darauf ankommt ob eure Tochter volljährig ist... aber wieso lässt eure Tochten den überhaupt rein?

Hallo,

wie alt ist denn die Tochter?

Aber wenn sie um die 17 - 18 Jahre alt ist, ist es schlecht sich in die Beziehung so einzumischen, weil sie dann reißaus nehmen wird...

Besser ist es, die Tochter im Rahmen eines vernüftigen Gesprächs "umzupolen", wenn diese Beziehung überhaupt eine "Gefahr" darstellen sollte...

Emmy

Was eine Gesellschaft in der Leute, die anscheinend nichts kriminelles gemacht haben UND dazu noch der "Schwiegersohn" ist angezeigt wird, weil er alleine in der Wohnung war mit Erlaubnis der Tochter...

Wozu der Aufwand?

Hat er denn etwas gestohlen? Was hat er denn da zuhause verbrochen? 

Wenn er nicht zu euch darf geht sie eben zu ihm, ist euch das etwa lieber?

Das wird nicht gehen. Eure Tochter hat ihn ja freiwillig rein gelassen.

Ja, Anzeigen geht immer. Einfach zur Polizei hingehen und anfangen.

Was möchtest Du wissen?