Hausverbot bei H&M wie ist die strafe?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mit 13 seid ihr nicht strafmündig. Es können aber nur richtige Strafen vom Gericht abgearbeitet werden. Mit Sozialstunden wird das also nix.

Selbstverständlich bekommt ihr bei H&M bundesweit ein Hausverbot. Und Ihr werden wohl auch die "Fangprämie" zahlen müssen - die genau genommen aber keine "Strafe" ist, sondern die Kosten von H&M für die Verfolgung von Ladendieben decken soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

H&M kann zwischen 50,- und 100,- Euro verlangen. Abarbeiten kann man das nicht! Das Hausverbot gilt meist für zunächst 1 Jahr. Das Hausverbot bezieht sich nur auf die H&M-Filiale, in der ihr gestohlen habt. Man kann nicht in sozialen Projekten arbeiten um die Strafe zu bezahlen. Das kann nur ein Jugendrichter anordnen, wenn ihr angeklagt werdet. Die Strafe müsst ihr trotzdem bezahlen.

Achso, ihr seid 13. Also da müsst ihr evtl. nicht vor Gericht, aber es kann sein, dass eure Eltern Post vom Jugendamt bekommen, falls der Vorfall von der Polizei aufgenommen wurde! Das Jugendamt prüft dann, ob hier eingegriffen bzw. ob die Eltern irgendwie unterstützt werden müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoetheDresden
25.08.2012, 10:23

Nachtrag: Bei Kindern unter 14 kann ein Familiengericht Maßnahmen anordnen!

Versaut euch nicht eure Zukunft! Ab 14 seid ihr dann strafmündig! Dann wird es wirklich ernst, wenn ihr etwas anstellt!

0

SAUDUMM!!!!!

Hausverbot bleibt so lange bestehen, bis das vom Geschäft aufgehoben wird. Aber ich würde mich dann nicht mehr trauen da rein zu gehen. Wie kommt man nur auf solche Ideen??? Zu wenig Taschengeld???? Erfüllen eure Eltern nicht alle Wünsche ??? Was aus Erziehungssicht auch richtig ist, da man für Geld auch arbeiten muss!!!!!

Mit 13, so glaube ich, passiert euch strafrechlich noch nichts.

Aber seid gewiss, das wird aktenkundig beim Jugendamt, wenn die Polizei anwesend war. Eure Eltern bekommen Besuch vom Jugendamt und finden die auch nur etwas an Verwahrlosung, Überforderung der Eltern, schmutzige Wohung etc., dann seid ihr schneller im Heim als ihr gucken könnt.

Ne ne ne, bitte erst mal denken bevor ihr noch mal so nen mist macht.

Wisst ihr eigentlich, was ihr euren Eltern damit antut???????????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoetheDresden
25.08.2012, 10:27

Lissi, stimme dir voll und ganz zu, aber es wird leider auch in Zukunft Menschen wie diese 2 Mädels geben. Zum Teil liegt das am Umgang mit Mitschülern, zum Teil an der Erziehung, zum Teil an dem, was man alles so im Fernsehen sieht usw.

0

Erstmal bekommt ihr Hausverbot, das wird für ALLE H&Ms sein und sicher ein paar Jahre. Da ihr noch strafunmündig seit, wird abgesehen davon für euch erstmal nichts weiter passieren, ABER, wenn ihr dann 14 oder älter seit und ihr nochmal bei einer Straftat erwischt werdet, Dann hat der Richter die Info, daß ihr mit 13 schon mal geklaut habt und dann wird die Strafe etwas anders ausfallen, als wenn ihr eine blütenweiße Weste hättet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr 13 seid, seid ihr strafrechtlich noch nicht belangbar (erst ab 14).

Ihr müsstet (meines Wissens nach) nur zivilrechtlich für die Sache bezahlen, die ihr geklaut habt, falls diese kaputt wäre, wenn ihr das Ganze allerdings ohne Schaden zurückbringt, sehe ich da keine weiteren Probleme..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ihr unter 14 Jahre seit passiert nichts. Hausverbot gilt in allen Filialen der Kette, eine zuwiederhandlung wär Hausfriedensbruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Euch passiert nichts, ihr seid noch keine 14. Eventuell müßt ihr mit euren Eltern zum Kinderwegnaheamt, wo man euch die Geschichte vom "bösen Diebstahlsteufel" erzählt und euch vielleicht noch ein sozialtherapeutisches Ohr abkaut. Ohren auf Durchzug stellen, das war's!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 13 kriegt ihr höchstens Hausverbot und müsst den Preis von den Sachen bezahlen, die ihr geklaut habt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzeige und n halbes bis ein Jahr Hausverbot

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?