Hausübung in den Ferien erlaubt?

5 Antworten

Hey,wenn Dir das am letzten Ferientag einfällt fühlt sich das so an,gelle?

Hättest ja an Weihnachten schon mal anfangen können.^^

Möchtest Du lieber an Samstagen regelmäßig vier oder fünf Stunden Unterricht haben,so wie es früher einmal der Fall war?

Da gab es Samstags keine Hausaufgaben,Schularbeiten oder Hausübungen.^^

Auch nicht über die Ferien.

Und,Du willst mal die Matura machen,glaubst Du nicht auch ,das eine Hochschulreife mehr Eigeninitiative,mehr Übungen und Lernkontrollen für sehr viel mehr Stoff braucht?

Von nix kommt nix,wenn Du nur eine einfache Schule besuchst,einen Beruf lernen willst,bist Mittags daheim,hast kaum Hausübungen,aber Du wirst auch nicht Anwalt,Dozent oder Arzt.

Deiner Rechtschreibung nach, bräuchtest du noch viel, viel mehr Übung, besonders in Deutsch. Hausübungen oder Hausaufgaben sind nicht verboten. Wenn sie dir aber über den Kopf wachsen, kannst du das mit deinen Eltern besprechen. Sollte das in der ganzen Klasse der Fall sein, könnt ihr auch geschlossen hinter eurem Klassensprecher den Klassenleiter darauf ansprechen.

sorry für die Rechtschreibung... hatte keine Zeit

0

Ich habe vom recht in Österreich keine Ahnung. Aber ein gut gemeinter Rat: Aufgaben sind sinnvoll und wenn du dich bei deinen lehrern beklagst, kannst du es mit ihnen verscherzen. Es ist in der schule gold wert, wenn deine lehrer dich mögen.

Was möchtest Du wissen?