hausüberschreibung auf was achten

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du mußt darauf achten ob das Grundbuch schuldenfrei ist - sonst übernimmst Du ein Haus mit einer Grundschuld, dann wäre zu schauen ob es ein Wohnrecht auf Lebenszeit gibt, ob alle wichtigen Dinge geklärt sind (z.B. ob es ein Wegerecht gibt etc) also laß Dir erst mal den Grundbuchauszug zeigen

auf jeden fall ins grundbuch schauen oder schauen lassen, ob wohnrechte, wegerechte, belastungen eingetragen sind.

vielleicht sollte man auch, falls erforderlich bodenprüfer kommen lassen, die herausfinden sollen, ob ev. giftstoffe im boden verbuddelt wurden. solche entsorgung kann sehr teuer werden.

noch was, weiß ja nicht, wie du zum schenkenden stehst. aber falls der noch erben hat, könnne die innerhalb von 10 jahren von dir geld für ihren pflichtteil einfordern.

Ein guter Notar wird euch vorher ausführlich beraten.

Auf die Steuern.

Was möchtest Du wissen?