Haustürgeschäft Vodafone und die Widerrufsrecht-Belehrung

10 Antworten

Genau DAS hat Arcor mit mir gemacht!Weigere Dich zu zahlen und wehre Dich schriftlich sehr vehement dagegen!Glaub mir,die geben spätestens nach dem 5.Brief auf...Wünsche Dir viel Erfolg!

Also hats bei dir geklappt? Freut mich zu hören und gibt mir Mut. :)

0

Solange Du nicht darüber informiert warst, dass Du überhaupt einen Vertrag eingehst, bist Du zu gar nichts verpflichtet! Kommt aber drauf an, was genau Du unterschrieben hast. Gut möglich dass es wirklich nur Werbeprospekte sind, das Du erhalten hast. Lies es Dir nochmal genau durch!

Auf dem Zettel wo ich unterschrieben habe kann aber durchaus stehen das ich einen Vertrag eingehe. Werbeprospekte sind es aber auf keinen Fall, da ich bereits meine Zugangsdaten, das Modem sowie einen Techniker-Termin bekommen habe.

0
@kalkman

Tritt mit Vodafon schleunigst in Verbindung und verlang eine Kopie des Vertrags, den du unterschrieben hast. Nicht anrufen, wenn geht persöhnlich.

0
@kalkman

Auf jeden Fall ist wichtig, dass Du zunächst von Deinem Widerrufsrecht Gebrauch machst. D.h. ein einfaches Schreiben zu Vodafone schicken, indem Du schreibst, dass Du das auf Deutsch gesagt einfach nicht willst und widerrufst. Das kann gut sein dass es auf vier Wochen verlängert wird! Und dann erst mal abwarten.

0

wenn du bei vertragsabschluss nicht ausdrücklich über das wiederrufsrecht informiert wurdest, dann gilt es praktisch unbefristet. ansonsten gilt die 14-tage frist ab dem tag, an dem du die auftragsbestätigung bekommen hast. vodafone ist hier allerdings nicht zimperlich. es handelt sich nicht um ein fernabsatzgeschäft und auch nicht um ein haustürgeschäft. vodafone hat dafür verschiedene formulare - du wirst das für ladengeschäfte unterschrieben haben.
du solltest schriftlich wiederrufen und auf diesen umstand hinweisen.

Widerrufsbelehrung bei einem Vertrag über ein Fernabsatzgeschäft?

Hallöchen, ich habe per Telefon einen Vertrag über Dienstleistungen bei 11880 abgeschlossen.  1. Es war keine Widerrufsbelehrung im Vertrag.  2.  Ich vermiete privat  eine Ferienwohnung und werde als "Unternehmer " bezeichnet und habe daher kein Widerrufsrecht. Ist das rechtens ?

...zur Frage

Wann beginnt die Widerrufsfrist bei einem Stromvertrag?

Hallo, ich habe vor kurzer Zeit ein Haustürgeschäft mit einem Stromanbieter gemacht. Dabei habe ich einen Auftrag zur Stromlieferung unterzeichnet. In diesem steht lediglich meine Adresse und Name aber kein Tarif etc. Außerdem steht eine Widerrufsbelehrung auf diesem Auftrag. Dort steht geschrieben, dass die Widerrufsfrist vierzehn Tage beträgt ab dem Tag des Vertragsschlusses. Da ich mir nicht sicher war wann der Vertrag abgeschlossen ist, habe ich dort einmal angerufen. Mir wurde erzählt, dass ich erst noch eine EIngangsbestätigung bekommen würde und ab diesem Tag habe ich 14 Tage Zeit um diesen Auftrag bzw. Vertrag zu widerrufen. Meine Frage ist jetzt, stimmt das was mir erzählt wurde? Laufen die 14 Tage erst ab der Eingangsbestätigung und nicht ab der unterzeichnung des Auftrages zur Stromlieferung? Denn bisher habe ich auch noch keine Kundennummer oder ähnliches. Also kann die Widerrufsfrist noch gar nicht beginnen oder?

Ich bitte um schnellst mögliche Antwort.

...zur Frage

Übernimmt den Schaden an einem Mietwagen die PrivatHaftpflichtVersicherung?

Ich habe mir vor ein paar Wochen einen Miewagen von Europcar ausgeliehen. Leider habe ich beim Einparken in die Seitentür einen Kratzer reingefahren. Nun kam heute die Rechnung von Europcar - 420 Euro Reperaturkosten, die ich zu zahlen habe. Übernimmt diesen Schaden wohl meine PrivatHaftpflichtVersicherung? Hat vielleicht jemand einen Tip, wie ich am geschicktesten der Versicherung von dem Vorfall erzähle, so dass diese die Reperaturkosten übernimmt!?

Habe keine KF-Haftpflichtversicherung, nur eine Privathaftpflichtversicherung!

Danke im Voraus!

...zur Frage

Vodafone Retoure Kostenlos?

Hallo zusammen, habe mein Vertrag gekündigt und somit muss ich die Endgeräte wieder zurück schicken, es ist ein Retoureschein drinn, ist der Versand für mich Kostenlos?

Wo am besten abschicken , und ist bei jedem Lieferant das Verschicken damit Kostenlos oder nur bestimmte.

Ich bedanke mich Voraus.

LG

...zur Frage

Vodafone storniert Auftrag DSL/Festnetz-angeblich Bonitätsproblem meinerseits.Wie kann das sein?

Hallo,

da ich mit meinem derzeitigen Telefonanbieter nicht mehr zufrieden bin, wollte ich gern einen Neuvertrag abschließen. Nach einigem hin und her viel meine Wahl auf Vodafone.

Ich unterschrieb den Vertrag, bekam auch die Unterlagen. Vodafone sollte auch meinen Altanbieter in meinem Auftrag kündigen.

Dann kam überraschend erneute Post von Vodafone. Mir wurde mitgeteilt,dass der Vertrag storniert wird weil meine Bonität nicht gewährleistet ist.

Ich viel aus allen Wolken. Immerhin habe ich ein geregeltes Einkommen, keine Schulden und auch keine wissentlich offenen Rechnungen.

Da Vodafone mir keine Auskunft geben wollte, holte ich mir eine Schufaauskunft ein, nur um völlig sicher zu gehen,dass alles ok ist. Wie auch erwartet bestätigte die Schufa, dass bei mir alles in bester Ordnung ist.

Wie kann es nun sein,dass Vodafone trotzdem meine Bonität anzweifelt? Ist das ablehnen des Vertrages rechtens?

Liebe Grüße

...zur Frage

Haustürgeschäft Telekom erst Stornierung akzeptiert, nun 2 Brief!

Vor ein paar Wochen, hat meine Mutter ein Haustürgeschäft abgeschlossen. Dieser Auftrag wurde direkt wieder rückgängig gemacht. Eine schriftliche Bestätigung, das der Auftrag zurück gezogen worden ist, habe ich hier liegen. Nun kam heute mit der Post ein Brief von der Telekom in dem steht:

Sie möchten Ihren Auftrag vom 26.10 zurück nehmen.

Leider können wir Ihren Wunsch nicht erfüllen- dies hat folgenden Hintergrund: Wenn Sie bei uns schriftlich, telefonisch oder über das Internet bestellen, gilt für diesen Auftrag die gesetzliche Widerrufsfrist. Auftrage, die Sie persönlich bei einen unserer Vertriebspartner erteilen, unterliegt jedoch nicht dem Widerrufsrecht.

Aber das Stimmt doch so nicht oder? Ein Haustürgeschäft muss doch auch rückgänig gemacht werden können, wir haben uns an die Fristen gehalten und eine Bestätigung schiftlich vorliegen.

Da muss ich wohl zur Verbraucherzentrale oder andere Idee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?