Haustüre ständig offen, was kann man tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Normalerweiße müsste man ganz frech und dreist zu den Mietern gehn, die das Schreiben Ignorieren und fragen wie sie das finden würden, wenn Ihre Wohnungstür immer offen stehen würde!

Das ist gut und werde ich mal offenlegen....

0

Dieses Problem gab es damals in dem 6-Familien-Haus in dem ich wohnte. Beschwerden über den Hausmeister an den Vermieter brachten gar nichts. Ganz nebenbei klärte der Hausmeister mich auf, dass bei eventuellen Diebstahl aus den Gemeinschafts-Kellerräumen die Versicherung auch nicht aufkäme.

Kurzer Hand habe ich das Problem selbst in die Hand genommen und ein Rundschreiben an jede Partei in diesem Haus fertig gemacht. Ich wiess darauf hin, dass wir keinen Versicherungsschutz hätten etc. etc. und plötzlich wurde wie selbstverständlich die Haustür wieder geschlossen.

Habe den Vermieter nach einer Versicherung im Schadensfall bei ständig offener Haustüre gefragt...leider keine Antwort! Vermutlich kommt die Versicherung nicht auf und das weiß er....

0

Es dürfte doch kein großes Problem sein, einen Türschließer sowie ein Schnappschloß einzubauen, wenn der Vermieter mitspielt.

Wir haben einen automatischen Türschliesser und ein Schnappschloss. Die Haustüre wird an einen Haken gehängt. Der ist dazu da, die Haustüre offen zu halten, wenn jemand etwas hinein oder hinaus transportieren muss!

0
@Regenmacher

Nur um Ärger mit dem Vermieter/Eigentümer zu vermeiden, habe ich den Haken noch nicht abmontiert!

0

Wird bei dir vermutlich auch nichts nützen, aber bei uns hängt an der Haustüre das Schild "Bitte Türe schließen".

Ein solcher Hinweis hängt bei uns auch an der Haustüre....wird ebenfalls ignoriert!

0

Modernisierung einfordern xD Wurde bei uns auch gemacht wir haben nun alles neu auch die Haustür

Einige Mieter ignorieren grundsätzlich die Anordnungen des Vermieters. Da würde auch eine Modernisierung nichts ändern!

0

Was möchtest Du wissen?