Haustüre knallt zu, (trotz /) wegen eines DORMA Türschließers

3 Antworten

ich habe selber schon öfter die dinger montiert und würde vom selber einstellen abraten.einfach reklamieren.richtig eingestellt,schliessen die türen langsam und geräuschlos.

An Deinem Türschließer müßte eine Einstellschraube sein. Nimm einen passenden Schraubenzieher und probier mal vorsichtig in die eine oder andere Richtung zu drehen. Beobachte die Schließgeschwindigkeit der Tür. Durch die Schraube kannst Du die Öldruckdämpfung einstellen, wenn Du da nicht wie ein Berserker dran gehst, kannst Du auch nix kaputt machen.

Ok... Versuch und Irrtum also.

Das Katzenstreu zum Ölsammeln brauche ich also nicht.

Danke!

0

Das was Du meinst scheint das Gestänge zwischen Türschließer und Tür zu sein,da brauchst Du normalerweise nix rumdrehen.

0
@Stuhlgaenger

Nee, nee - ich meine schon den weissen Kasten mit der Mechanik (oder eben dem "Wumms" drin) Nun denn, gleich, nach Sonnenaufgang und freiwilligem Erwachen meine Mitbewohner geht´s ans Drehen.

0

Die zwei Einstellschrauben hast du schon gefunden. Jetzt musst du nur noch dran drehen immer nur ein kleines bischen und die türe wieder probieren. Die eine Schraube ist für die Geschwindigkeit wie schnell die Türe zuschlägt und die andere ist für die Dämpfung ca. 10-15 cm bevor die Türe ganz zu macht. Das links und rechts die zwei Stellschrauben sind hat den Grund, dass dieser für linke und rechte Türen verwendt werden kann. In der Regel sind die Stellschrauben an der Bandseite die richtigen die du brauchst. Viel Erfolg LG Lggy 333

Danke - sicherlich auch im Namen der anderen Bewohner ;-)

0

Lässt der Öffnungswiderstand bei einem Türschließer mit der Zeit nach?

Ich habe vor kurzem mehrere Abus Türschließer 7603 V installiert. Das Schließen funktioniert einwandfrei. Leider musste ich aber feststellen, dass der Widerstand um erst einmal die Türe zu öffenen sehr groß ist. Mmn habe ich die Teile nach Anleitung korrekt installiert. im anhang noch ein Bild vom "Schwierigsten"

Da es sich bei uns um Räumlichkeiten handelt, wo auch sehr viele kleine Kinder die Türen benützen, sind sie eigentlich unbrauchbar.

Wollte nun wissen, ob der Widerstand irgendwie mit der Zeit automatisch weniger wird?

Über die beiden Einstellschrauben lässt sich lediglich Schließdämpfung und Schließgeschwindigkeit einstellen. Das hat nur wenig Auswirkung aufs Öffnen. Vor allem knallt bei der fürs öffnen geeignetsten Einstellung die Tür vollkommen laut zu.

Hat da jemand Erfahrung damit?

DANKE!

...zur Frage

Was tun, wenn Katzen Haustüre zerkratzen?

Hallo! Wir haben zwei Katzen die morgens und abends (wann immer sie rein wollen), an unserer Haustüre kratzen und das Silikon herauskratzen. Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Türschliesser einstellen - Burg Wächter

Hallo Leute,

wir haben einen Türschliesser von Burg Wächter, is schon etwas älter, leider seh ich nicht welche Version das ist. Es könnte der TS1000 oder TS1500 sein. Ich würde den gern neu justieren, hat jemand ne Anleitung wie das mit den Schrauben funktioniert? Ich habe leider keine und im Internet sucht man vergebens. Ich kann die Schrauben auch kaum drehen, zwei fehlen auch schon, leider, ich weiss nicht ob man die irgendwie ersetzen kann.

Das Problem ist, ich möchte ihn logischerweise so einstellen, dass die Tür automatisch zugeht aber nicht knallt. Bisher klappt beides nicht. Die Tür bleibt offen stehen und ständig knallt sie.

Bin für jeden Rat dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?