haustüre ist nicht mehr abschliessbar

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Aus Sicherheitsgründen sollte die Haustür ab einer in der Hausordnung vereinbarten Zeit geschlossen sein, aber nicht verschlossen. Es muss dabei gewährleistet sein, das Unberechtigte von außen nicht ins Haus können (also außen nur ein Knopf und keine Klinke). Wenn nun von außen die Tür durch den Mieter nicht mehr mittels Hausschlüssel geöffnet werden kann und deshalb nicht mehr geschlossen werden darf (zwangsläufig), so liegt ein Mangel vor, der durchaus mit einer relativ geringen Mietminderung geahndet werden kann (5 %). Ich verstehe nicht, dass der Vermieter das Schloss nicht in auch eigenem Interesse reparieren lässt. Alle Hausbewohner sollten das fordern und ihm zu verstehen geben, dass bei dadurch begünstigten Straftaten er regresspflichtig würde, da die Versicherung berechtigterweise sicher Abstriche vornehmen könnte.

Wer ist schuld? Das ist die Frage, die sich auch der VM stellt. Im Normalfall bricht ein Schlüssel, wenn er mechanisch richtig benutzt wird und keinen Fehler aufweist nicht ab. Rein technisch ist das fast unmöglich. Es lässt sich durchaus herausfinden, ob der Schlüssel, bzw. das Schloß einen Defekt aufweisen oder ob der Schlüssel entgegen seiner technischen Bestimmung abgebrochen wurde. Häufig passiert das, wenn nur 1 Hand frei ist zum Schließen und der Mieter die Tür nicht mit der anderen Hand heranzieht, aus Bequemlichkeit. Das das in Ihrem Fall nicht so sein wird, kann ich mir denken. Ich gebe dies auch nur zu bedenken, wenn Sie eine Minderung der Miete anstreben. Es besteht ferner die Möglichkeit die eigene Privathaftpflicht in Anspruch zu nehmen um den Schaden gütlich zu lösen. Das müssen Sie nicht machen, ist auch nur ein Vorschlag. MfG

Eigentlich müsstes du das deiner Versicherung melden, da sich ja dadurch die Vertragslage geändert hat.

Ich würde es mit der Mietminderung probieren. Vorher nochmal den Mieterverein befragen, denn man darf ja nur angemessen mindern.

Gruß, Sonja

Der Mieter, der den Schaden verursacht hat, hat dafür zu sorgen, dass das Schloss wieder funktioniert.

Ich sehe keinen Platz für eine Mietminderung

es ist nicht mehr zulässig, die Haustür abzuschließen und den Schlüssel herum zu drehen.

Im Notfall kommt keiner mehr schnell heraus und herein.

Für das Schloss bist du verantwortlich und musst für die Reparatur sorgen.

Was möchtest Du wissen?