Haustür leicht aufzubrechen, Hausmeister bitten es auszutauschen (Rechte)?

3 Antworten

Der Hausmeister könnte wohl bei der Arbeit des Austauschs behilflich sein, aber die Entscheidung über einen Austausch fällt der Haus- bzw. Wohnungsbesitzer. Also der Vermieter. Und die Kosten wirst du evtl. selbst tragen, wenn die Haustür nicht offensichtlich kaputt ist u. nur aus subjektiven Gründen (Sicherheitsempfinden) ausgetauscht werden soll.

Dazu hast du ja die Wohnung vorher besichtigt u. den Mietvertrag so unterschrieben?

Der Hausmeister hat damit erstmal nichts zu tun...das musst du mit deinem Vermieter besprechen

Fragen kannst Du auf jeden Fall ... wenn Du magst, kannst Du die Kosten tragen ... oder der Hausmeister , wenn Er will .. aber ansonsten der Hausbesitzer

Was möchtest Du wissen?