Haustiere, wer hat das Recht die Kater zu behalten?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es zeugt nicht gerade von Tierliebe, die beiden auseinander zu reißen, wahrscheinlich will Deine Freundin Dir nur eins auswischen.

Du hast die Katzen beim Vorbesitzer bezahlt, ja? Sie hat Dir die Hälfte zurückgegenen, kann sie das beweisen? Hat sie eine Quittung? Vermutlich nicht. Dann hast Du denke ich Futter, Streu und sonstigen Kram wie Tierarzt o. ä. bezahlt. Wie schon gesagt wurde, rechne das mal zusammen, wenn nicht, dann pauschaliere die Haltung mit mindestens € 50,-- bis 75,--, (ohne TA-Kosten), das ist die unterste Grenze. Das mal anderhalbe, da liegst Du über € 1.000,--. Mach ihr klar, daß Du davon die Hälfte willst, da wird sie vermutlich freiwillig darauf verzichten.
Sollte sie allein um Dich zu ärgern, die € 500,--irgendwie zusammenkratzen, ist doch der Kater gerade seit 2 Stunden weggelaufen. Du suchts ihn schon ganz verzweifelt. Wenn sie weg ist, holst Du ihn Dir bei Nachbarns oder wo Du ihn untergebracht hast, wieder ab. Von da an machst Du ihr nicht mehr die Haustür auf. Brich einen Streit vom Zaun, sie solle Dich in Ruhe lassen, Deinen Wohnungsschlüssel hast Du hoffentlich zurück, zur Not tausche das Schloß aus, nicht, daß sie auf dumme Gedanken kommt. Und dann laß Dich einfach nicht provozieren.

Getrennt ist getrennt, da wären mir meine Katzen ehrlich gesagt auch lieber, also so eine Ziege. Ich halte Dir die Daumen und meld Dich mal, was sie gesagt hat und ob alles gut gegangen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maxi6
11.11.2015, 11:58

Gut gebrüllt Löwe. Ich würde das auch so machen. Die Katzen auseinander zu reissen ist nicht gerade die feine englische Art und zeugt schon gar nicht von Tierliebe.

1
Kommentar von elfriedeboe
11.11.2015, 14:18

ich ich gut !

0
Kommentar von Krulain
11.11.2015, 15:18

Beweise hat sie nicht, dass stimmt !

Kastration haben wir uns damals geteilt, impfungen auch. Eine Impfung hat sie alleine gezahlt waren so um die 100€, wovon sie gerne spricht. die erste Zeit haben wir uns futter , streu usw geteilt, nun zahle ich es ja schon länger ganz alleine.. aber super rat, glaube das werde ich in erwägung ziehen! Ich werde mich melden, danke für den Tipp!

0

Mach ihr bewusst wie stressig das für die Katzen wird. 

Wer hat die Impfungen bezahlt wer hat die kastration bezahlt ? 

wenn sie so keinen Frieden gibt würde ich persönlich ausrechnen was ich schon alles ausgegeben habe,. ich hab auch 2 Katzen und nach 1 1/2 Jahren kommst du auf eine saftige Summe. 

So diese summe rechnest du durch 2. 

und das Ergebnis verlangst du dann von ihr retour, sie kann es sich aussuchen entweder den Betrag oder sie bekommt die Katze nicht. 

ich denke sie lässt dir lieber die Katze als so viel Geld zu zahlen, is zwar sehr riskant. aber mir würde etwas anderes auch nicht einfallen. 

bzw. eine bekannte von mir hatte genau das gleiche problem und gab eine Katze her. Der Stress war für die beiden so dermaßen heftig das eine davon gestorben ist. du könntest dich sonst auf sowas ausreden. 

hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist doch ganz klar, das die beiden zusammen bleiben müssen. Es müßte ja sowieso jeder von Euch dann ein neues Tier dazukaufen. Wozu also der Stress für die armen beiden Kater. Die Kater sollten bei dem leben, der den Bezug zu ihnen hat. Der jenige zu dem sie hingehen, auf dessen Brust sie am Abend liegen und der ihr "Held" ist. Der andere kauft sich eben zwei neue Katzen. Das einzige was sie dann noch fordern könnte ist, das du ihr das Geld für eines der zwei neuen Tiere geben sollst.

Also wenn ihr mich fragt, ich empfinde diesen ganzen Streit als kleinlich, pfennigfuchserisch und naiv. Bitte tragt eure Streitigkeiten nicht auf dem Rücken von zwei armen Katern aus. Laßt die zwei IN JEDEM FALL zusammen. Schlimmstenfalls gib die beiden ihr und kauf du dir zwei neue Katzen.

lieber GRuß und alles Gute für eure beiden Süßen

Silberstreif

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich es richtig verstanden hab dann hat sie ja die Hälfte dir zurück gezahlt. Aber ich finde wenn die Kater schon von Anfang an zusammen waren sollte man sie nicht trennen.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wirklich schwierig. Ich würde es erstmal gütlich versuchen und mit der Ex reden,das es auf jeden Fall zum Wohle der Tiere entschieden werden muss,nicht auf irgendeinem Egoismus von Euch,so das die Tiere leiden. Das bessere Wohnverhältnis und die meiste Zeit,die den Katzen gegeben werden kann sollte im Vordergrund stehen. man kann sich ja dann gütlich einigen auf Besuchsrecht. Aber bitte tragt den Streit nicht auf den Rücken der Katzen aus,.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na  stehen zu den tieren  und laß   dich nicht unterkriegen -- kämpf um die beiden-- sowas macht man nicht,  sie auseinander  reissen   nach 1.5 jahren  die leiden unendlich. soll SIE   doch zusehen, wie sie   einter bekommt-- kann  das  ja einklagen--  wennsie  für die kosten gerade s teht  --muß ja  erst mal invorleistung gehen !! ob ihr das alles wert ist-- warum  holt sie  sich nicht ein eigenes kätzchen bzw. zwei  eigenen katzen  , DIE kannsie dann ein leben lang behalten !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast du mal gefragt wieso sie jetzt einen kater haben will? von tierliebe zeugt das nicht grade, du hast schon recht, die beiden sollte man keinesfalls trennen. und möglichst auch nicht aus der vertrauten umgebung reißen

sind die beiden gechippt? wenn ja, auf wen sind sie registriert?

die impfpässe sind kein amtliches dokument

den vorschlag von taviri würd ich befolgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind deine Kater....du hast sie bezahlt alleine gell ?
Des wäre so als würdest du dir nen Auto Kaufen und deine Ex würde sagen das es ihr gehört .....
Wen sie weiter Stress mach zum Anwalt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und den Pass muss sie dir geben. ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krulain
11.11.2015, 07:41

Danke für die Antwort, was kann ich denn jetzt machen? :/

0

Was möchtest Du wissen?