Haustiere?

Das Ergebnis basiert auf 64 Abstimmungen

Ja 72%
Nein, will aber 16%
Nein, will auch keine 13%

33 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Nein, will aber

Unbedingt! Mir würde auch ein lustiges Huhn reichen ;-)

Woher ich das weiß:Hobby – Hab viele Bekannte, mit Tieren, kenne mich ein bisschen aus.
Nein, will aber

Ich könnte mir durch aus ein Hund als Haustier vorstellen ,allerdings habe ich bedingt durch meine Wohnung keine Voraussetzung einen zu halten es sei den es ist ein kleiner Hunde wie der Chihuahua - wobei wenn ich einen Hund zulege möchte ich eher einen von mittlerer bis großer Größe

am ehesten eine Cocker Spaniel

oder einen Doggen

aber ohne Garten und eine kleine Wohnung in der Stadt nicht optimal.

Ja

Mit meinen stolzen 67 Jahren bin ich im Besitz von:

  1. Zwei Britisch Kurzhaar kitten (beide w.)
  2. Zwei Baby Rottweiler (beide männlich)
  3. Einen Schäferhund (Wachhund)
  4. für die kleinen in der Familie, ein ausgewachsener Husky (M.)
Ja

Aber immer bedenken.Ein Hund will immer Gassi gehen. Egal aufs Wetter.

Eine Katze hat ein Revier von 2x2 Km. Also immer rauslassen. Wohnung ist Tierquäerei.

Kanin und Maus sind immer im Käfig eingesperrt. Geht garnicht.

Es gibt noch eine sehr große Version. Sie heist Pferd. Wir hatten einen Haflinger. Nie in einer Box eingesperrt. Hatte eine Weide mit einem Pony. Schnee.. kein Thema. 10 cm auf dem Rücken. Da sieht man wie gut Fell isiliert. Sonst währe der Schnee geschmolzen.

Offenstall natürlich.

Das ist aber eher ein Ding für Mädchen und Frauen.

Als Mädchen.. man kann Pate werden.

Mario

Ja

Wir hatten einen Labrador gehabt, in braun! Sie wurde 13,5 Jahre alt, im Januar diesen Jahres verstorben... Auch jetzt, n halbes Jahr nach ihrem Tod, schmerzt der Verlust immer noch

oh, das tut mir leid!

1

Was möchtest Du wissen?