Haustier: Zwergkaninchen Ja Nein?

9 Antworten

Hallo

also ich finde, dass Kaninchen die perfekten Haustiere für mich sind (hab natürlich auch welche) ;-)

Warum: eigentlich sind Katzen meine Lieblingstiere, aber da ich allergisch gegen sie bin, kann ich keine halten. Bei Hunden mag ich den Geruch nicht. Alles was kein Fell und keine 4 Beine hat, fällt für mich als Haustier auch raus. Von den Kleintieren sind Kaninchen noch halbwegs menschenbezogen und lassen sich, je nach Charakter, auch gerne streicheln (es gibt sogar Kaninchen die legen sich mit aufs Sofa)

Ob Kaninchen auch für dich geeignet sind, findest du am besten heraus indem du dich über ihre Bedürfnisse informierst, zB auf www.kaninchenwiese.de
Kaninchen sind keine Käfigtiere. Im Gegensatz zu zB Meerschweinchen, werden aber viele bzw. die meisten stubenrein. Man kann sie also im gesamten Zimmer oder in der gesamten Wohnung halten. Nur einige Umbaumaßnahmen sind schon nötig da sie gerne nagen und dementsprechend zB Stromkabel gesichert werden müssen.
Noch besser wäre natürlich die Außenhaltung, allerdings bring das wieder einiges an Arbeit mit zB für den Bau eines artgerechten Geheges. Aber Innenhaltung funtioniert auch.

Je nach Charakter können sie sogar sehr verschmust sein. Neugierig sind sie auf jeden Fall allemal. Wenn man sich viel mit ihnen beschäftigt, kann auch ein Feigling Zutrauen fassen.

Die einzigen Nachteile die mir jetzt einfallen sind:

- manche Kaninchen sind zwar nicht unbedingt scheu, aber auch nicht groß an Menschen interessiert. Da wird es mit dem Streicheln und Kuscheln dann schwierig
- Kaninchen sind empfindlicher was ihr Magen-Darm-System angeht. Auch Zahnprobleme treten bei einigen Kaninchen immer wieder auf. Richtige Ernährung macht da natürlich viel aus, aber dennoch finde ich Kaninchen da einfacher empfindlicher als andere Tiere. Ein Kaninchen das das Fressen einstellt, ist zB immer ein Notfall! Das kann bedeuten, dass man auch mal Samstag spät abends noch zum Notdienst fahren muss.
Natürlich bedeutet das nicht, dass man automatisch mit jeden Tier Probleme bekommt. So dramatisch ist es nun auch nicht. Aber man muss immer ein Auge auf die Kleinen haben.

Hallo! Also, es kommt auf die Umstände an. Ein Zwergkaninchen braucht Auslauf, das ist klar. Auf die Wiese möchten sie schon auch gern! Zwergkaninchen haben die gute Angelegenheit, immer in die selbe Ecke ihr geschäft zu machen, wenn du ihn an eine Ecke gewöhnst, dann kannst du ihn sogar in der Wohnung herumlaufen lassen! Und noch zum streicheln: Zwinge ihn nicht zum streicheln, setz dich hin und locke ihn mit Futter an. Wenn du ihn dann behutsam streichelst, mögen sie das (wenn ich das bei meiner mache, stupst sie mich immer an und will, dass ich weiter mach ;).....)! Hoffe, ich konnte dir helfen!

„Ein Zwergkaninchen braucht Auslauf, das ist klar“

Man muss Zwergkaninchen IMMER  zu 2 halten, deshalb „brauchen“ 2 Kaninchen Auslauf -das „Gehege/Käfig“ sollte trotzdem mind. 6qm groß sein!

0

Kaninchen müssen immer zu 2 gehalten werden- deshalb ist EIN Kaninchen nicht als Haustier geeignet, 2 schon.

Kaninchen brauchen mindestens 3 qm Pro Tier- 24h zu Verfügung! Am besten lässt du sie frei in der Wohnung herumlaufen. Die beste Wahl ist ein Weibchen und ein kastriertes(!) Männchen.

Da das „Gehege“ mind 6 qm sein sollte, kaufst du dir keinen Tierhandlungskäfig (außer er ist 24h am Tag geöffnet!), sondern baust Ihnen selbst das Gehege.

Kaninchen brauchen eine Buddelkiste, Heu, Kräuter, Wiese/Gras, jeden Tag Gemüse, Häuser, Röhren, Trink- SCHÜSSELN!,....

Kaninchen kosten bei der Anschaffung  sicher mehr als 300€. Pro Monat ca. 50€.

Es warten viele Kaninchen im Tierheim, bitte hole dir dort 2! (BITTE keine Tiere aus Tierhandlungen kaufen!)

Aber am besten schaust du auf Seiten wie Dibrain, sweetrabbits usw.

Gruß

Welches Haustier ist einfach zu halten?

ich wollte fragen welches Haustier einfach zu halten und was auch nicht langweilig ist. Ein tier mit dem man ab und zu kuscheln oder anderes machen kann aber was auch nicht immer aufmerksamkeit brauch.

...zur Frage

Können sich ein Zwergkaninchen und ein Mini-Zwergkaninchen kreuzen (Der 'Züchter' meinte nein, aber ich bin mir noch etwas unsicher deswegen)?

...zur Frage

Findet ihr das ich zu sehr nich an meinem Haustier hänge?

Hallo Leute. Ich hab als ich 6 war ein Zwergkaninchen bekommen. Ich hatte es so lieb wie nichts auf der Welt. Es ist leider vor ca. 1 1/2 Jahren gestorben. Ich hab es in unserem Garten beerdigt. Ich Pflanze seit her immer neue Blumen auf das Grab von meinem Kaninchen. Ich hab sogar in nen großen Stein den Namen und den Todestag eingemeißelt. Selber. Und heute Pflanze ich immer noch neue Blumen darauf. Häng ich noch zu sehr an dem Tier. Ich bin jetzt fast 16. ist dich irgendwie kindisch wenn man das bei einem Haustier macht oder? Würde schon oft deswegen ausgelacht.

...zur Frage

Zwergkaninchen gefunden!?

Hallo,
momentan bin ich auf einer eher unübersichtlichen Wiese mit meinem Hund und ich habe gerade eben ein Hauskaninchen/ Zwergkaninchen gefunden in der Farbe schwarz weiß alleine in einer Ecke und die wildkaninchen sind in einer ganz anderen Ecke.
Was könnte ich tun ?? Das Tier einfach hier lassen oder irgendwo anrufen ??
Lg

...zur Frage

Minilop zwergkaninchen & zwergkaninche verpaaren ja o nein u warum?

Hallo leute

Hab ne frage ich züchte schon seit 10 jahre behalte meine jungtiere allerdings und gebe oder verkaufe sie nicht da wir viel platz haben, ich habe immer zwergkaninchen gezüchtet würde auch zergkaninchen weiblich und minilop zwergkaninchen Männlich verparung funkzunieren.

...zur Frage

Welches Tier wäre geeignet für mich?

Hallo, Ich bin Schülerin, wohne bei meinen Eltern und würde mir gerne ein Haustier anschaffen. Allerdings nur, wenn es ein Tier gibt was sich unter diesen Umständen wohl fühlt. Nun frag ich euch welches Tier wäre für mich am besten geeignet, es wäre unter der Woche zwischen 7-8 Stunden alleine.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?