haustier kaufen das wenig dreck macht

22 Antworten

Also das kann und darf nicht dein ernst sein! schaffe dir bitte, bitte NIE ein haustier an. es geht nicht um dreck machen, sondern um verantwortung, die du definitiv nicht übernehmen solltest. daran ändert auch nichts, dass du dir hier informationen holen möchtest. du bist nicht bereit, für ein lebewesen zu sorgen. es soll dir gesellschaft leisten. das ist aber ein ziemlich einseitiges abkommen. natürlich muss man mit einem hund oft gassi gehen. wenn du nicht aufs klo kannst, was passiert denn dann?

oh mann--lass es!!!! du verdienst die zuneigung und das vertrauen eines haustieres gar nicht.ein tier hat grundbedürfnisse und du bist nicht einmal dazu bereit die geringsten davon zu erfüllen. der hund wird dir alles verkacken genauso wie eine katze. der hund wird bellen und jaulen ( viell. verlierst du ja dann deine "heilige" wohnung) ne katze wird überall raufklettern-sachen runterschmeisen-teppich zerkratzen + polstermöbel. beim fressen wirst das futter neben den schüsseln teilweise haben ( ach ja fressen müssen die auch-gell)wenn hund oder katze mal durchfall hat ( kommt auch vor) viel spass beim wegräumen (hehe) nagetiere schmeisen sand-heu-jede art von einstreu raus--genauso wie futter. egal ob hamster-meerschwein-chinchillas oder vögel. gehören natürlich auch ausgeräumt die käfige 1x pro woche. und dann alle arten von haaren nicht zu vergessen--oder federn--die hast du dann natürlich auch schön verteilt in deiner hl. wohnung.und 1x pro tag gassi gehen mit hund--gehört sowieso angezeigt--tierquälerei!. da müßtest zumindestens morgends ( mittags) und abends je ne dreiviertel stunde maschieren.jeden tag--bei schnee regen usw. und fische gehören auch regelm. gereinigt genauso wie schlangen oder eidechsen--ach ja die fressen dann lebendfutter---viel spass mit käfern ratten usw. also wie schon gesagt DIE FIRMA STEIFF hat immer voll liebe tiere im angebot--such dir dort eins aus.

Kaum ein Tier kann man 8 Stunden allein zu Hause lassen. Ich empfehle ein putziges Tier aus dem Hause Steiff.

also ich versuche es mal so sachlich wie möglich:

8 Stunden regelmässig alleine geht manchmal beim erwachsenen Hund ist aber die Ausnahme und mit einem welpen geht es gar nicht. Artgerecht ist es auf gar keinen Fall und die wahrscheinlichkeit, das du dreck und auch zerstörung vorfindest ist sehr gross.

Ein Hund muss mindestens 3-4 mal am tag runter (eine welpe auch öfter) und davon mindestens einmal auch länger, mit freilauf und geistiger Auslastung. Jeden Tag, bei jedem Wetter. Und alleine sein geht nur wenn der Hund vorher ne stunden (oder je nach hund auch länger) vorher gelaufen ist.

Auch eine einzeln gehaltene Katze kann nicht ständig 8 stunden alleine sein und dreck macht jedes Tier.

Bitte bitte kauf dir kein Tier ausser vielleicht eins aus plüsch.Das macht keine Arbeit und du musst mit ihm nicht mal täglich Gassi gehen!!!

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Erziehung und Verhalten im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?