Haustier ist gestoeben, mache mir vorwürfe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ist dein Haustier an einem natürlichen Tod gestorben, musst du dir keine Vorwürfe machen. Ein altes oder krankes Tier stirbt. Manche eindeutig erkennbaren Krankheiten können durch den Tierarzt dennoch behoben werden, bevor es zu einem Tod kommt.

Ist dein Haustier gestorben, weil du verantwortungslos warst und der Tod einfach hätte verhindert werden können, ist es deine Schuld und die Vorwürfe durchaus berechtigt. Jedes Tier muss bsp. gefüttert werden oder muss bei richtiger Temperatur gehalten werden. 

So oder so, ändern Vorwürfe nichts. Es ist geschehen, wie es geschehen ist. Du solltest eine ernsthaft schlechtes Gewissen haben, falls es deine Schuld war. Zudem solltest du aus dieser Situation lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?