Haustier das 1-2 Tage alleine sein kann?

16 Antworten

Stabheuschrecken oder Steifftiere.... . 

Wozu möchtest du EIN (womöglich einzelnes) Haustier, wenn du gar keine Zeit dafür hast? Kaum ein Tier kann man einzeln halten (außer dem Hamster), und nahezu kein Tier lässt man 2 Tage regelmäßig allein. Das geht MAL im NOTFALL.

Ich denke nicht, dass es eine gute Idee ist, sich in deiner Situation Tiere anzuschaffen. Wie wäre es, wenn du deinen Wunsch aufschiebst, bis du mal wieder öfter zuhause bist?

Tiere sind etwas wunderschönes, aber sie bedeuten Verantwortung, Zeit und Pflege, sei dir dessen bitte bewusst.

17

Leider ist es aufgrund von meinem Job nicht möglich. Ich bin mit Tieren aufgewachsen und habe noch nie ohne gelebt. Da ich nur selten 2 Tage am Stück frei habe (1 mal im Monat) wäre es nicht oft. Ausserdem könnte ich ja auch am Sonntag Abend bereits zurück gehen, Somit wäre es nur ein Abend.

0
55
@Suomenleijona

Dann scheint das dauerhaft so zu sein? Dass du mit Tieren aufgewachsen bist, ist kein Grund, zwingend welche halten zu müssen. 

Es gehen auf jeden Fall keine Säugetiere, die brauchen regelmäßig Nahrung und Ansprache. Fische vielleicht oder eben Großinsekten. Mit Reptilien kenne ich mich nicht aus. Ich meine Schlangen fressen nur selten... . 

Ich verstehe deinen Wunsch nach Tierhaltung, aber es muss gerechtfertigt sein, dass diese Tiere nicht vernachlässigt werden. Das wäre nämlich ein gefundenes Fressen für das Veterinäramt, wenn das jemand verpetzt... . 

0
17
@polarbaer64

Ich glaube kaum, das es einen Fisch zum Beispiel stört, solange er genug Nahrung, Platz und ein gepflegtes Becken hat :)

0
55
@Suomenleijona

Habe ich ja vorgeschlagen. Aber nicht EIN Fisch. Mehrere. Wenn das deinen Ansprüchen genügt?

1

Gibt es leider nicht. Zumindest sollte jemand in der Zeit nach dem Tier sehen, es füttern, Wasser geben und was sonst noch so anfällt.

Es kommt immer auf die Tierart an.

Ich habe noch ein bisschen in einem Hamsterforum nachgelesen, dort sollten 2 Tage (wäre 1 mal im Monat) nichts ausmachen, wenn man gut vorbereitet, was meint ihr?

11

Natürlich kann man den Hamster 1-2 Tage alleine lassen. Kaufe dir nur bitte einen sehr großen Käfig im Internet und keinen Käfig in den Zooläden! Die sind ALLE ausnahmslos Tierquälerei! Auch wenn der Hamster nur so klein ist braucht er jede Menge Platz!

Du musst deinen Hamster nicht jeden Tag füttern, da er sich sowieso eine extra Futterkammer einrichtet.
Die nehmen ja alles in ihren Backentaschen mit und verstecken es dann.
Wenn du Frischfutter fütterst solltest du allerdings täglich in diesen Kammern VORSICHTIG nachsehen ob es noch gut ist, da Frischfutter ja schnell anfängt zu schimmeln.
Du solltest auch auf jeden Fall eine Nippeltränke mit Wasser reinhängen, wenn du öfter mal weg bist, da das Wasser im Napf mehrmals täglich gewechselt werden muss. Mindestens 2 mal.

Hamster sind sehr wohl Tiere die man mal für 2 Tage alleine lassen kann, sie können zutraulich werden, wenn man sich viel mit ihnen beschäftigt und sie nicht einfach so aus dem Käfig herausnimmt , sondern sie mit Futter auf die Hand lockt und sie irgendwann dann von alleine raufklettern.
Ich hoffe ich konnte dir etwas behilflich sein, wenn du weitere Fragen hast kannst du dich gerne bei mir melden!:)

1

Was möchtest Du wissen?