Haustier- trotz Allergie?!?!?!?

8 Antworten

bitte lass es, denn wenn du doch reagierst, dann sind es die mäuse, die leiden müssen und ins tierheim kommen. wer allergisch gegen tierhaare ist, kann es sicher mit einem aquarium versuchen und fische halten, aber bitte keine anderen tiere!

Kannst dich ja erst mal auf Allergien testen lassen... Einstreu in form von Pellets ist ein super Stroh oder Heu Ersatz da es kaum staubt. Rennmäuse sind aber keine "Kuscheltiere" die meisten möchten nicht angefasst werden gibt natürlich ausnahmen. Ein anderes klein Tier wo viel Allergiker dennoch nicht gegen allergisch sind wären Degus sind auch ganz süße Tiere lassen sich auch schon mal ehr anfassen. Des weiteren riechen sie auch nicht so sehr.

Sei mir nicht böse, aber ich glaube, du tust dir, deiner Familie und den Tieren einen grösseren Gefallen, wenn du auf ein Haustier verzichtest...

Buddeln meerschweinchen wie hamster?

Hallo zusammen Ich habe 2 kleine meerschweinchen und ich wollte fragen ob jemand weis ob sie auch wie hanster wege bauen? Wenn ja machen sie das auch in Stroh oder nur in einstreu (holzspäne) weil meine mutter ist darauf alergisch und desshalb haben wir stroh

...zur Frage

Kann man statt Heu auch was anderes bei einem Hasen nehmen?

Mein Freund und ich wollen uns gerne einen Hasen zulegen. Leider hat er eine Heu allergie und wollte wissen ob man auch was anderes statt Heu nehmen kann?

...zur Frage

wieviel wiegt ca ein 120l Müllsack voll mit heu, muss ein heu für meine Hasen, und Meerschweinchen holen?

...zur Frage

Tier vom Züchter kaufen möchte Ausweis sehen/ kopieren?

Guten Morgen, ich möchte mir 2 Kleintiere von einer privaten Züchterin kaufen, mir wurde am Telefon schon gesagt das diese gerne dann den Ausweis sehen beispielsweise kopieren möchten. Ist das normal mir selber kommt es komisch vor, kann mir aber auch vorstellen das es für die Unterlagen etc ist wenn das ganze irgendwo angemeldet ist?! Kenne mich damit nicht aus. Wäre schön wenn jemand was weiß. :)
Liebe Grüße und schöne Ostern! 🐰

...zur Frage

Rennmaus Schockstarre!?

Also ich habe mir vor etwa zwei Wochen zwei junge Rennmäuse geholt. (Ich hatte davor schon welche, bzw. lebt eine der alten noch welche sich aber leider nicht mit den anderen vergesellschaften lassen will, aber darum geht es nicht) Da sie noch recht jung waren ließ sich das Geschlecht nicht zu 100% bestimmen mir wurde aber gesagt, dass es zwei Mädchen sind. Da sie nun zwei Wochen älter sind, wollte ich noch einmal überprüfen ob es nun wirklich Mädchen sind. Sie sind zwar schon wesentlich zutraulicher als zu Anfang aber sich festhalten zu lassen fanden sie dann doch nicht so toll. Die eine hat sich wie zu erwarten verhalten, gezappelt wie verrückt und beim absetzen weggeflizt und mit den Füßen geklopft. Doch bei der anderen war es total komisch ich hab sie abgesetzt und dann blieb sie total apatisch sitzen und ließ sich hochheben und anfassen nach ner kurzen Weile hat sich sie sich dann wieder angefangen zu regen hatte aber immer noch keine scheu vor meiner Hand wie sonst. Dann hatte sie glaube ich sogar kurz irgendwas im Fressnapf geknabbert und ist dann ins Nest gegangen. Sie war davor putzfidel hat gefressen, getrunken hat sich im Sandbad gebadet etc. Das ist wirklich gerade erst passiert und jetzt wo ich diesen Text schreibe seh ich wie sie sich was zu fressen geholt hat. Sollte man sich sorgen machen oder war das so eine Art Schockstarre? Das ist mir mit meinen Mäusen davor noch nie passiert.

...zur Frage

Haustier-Suche => Nagetier, Klein

Hallo ! Ich suche ein Nagetier welches man als Haustier halten kann, man aus dem Käfig nehmen kann und was durchs Zimmer laufen kann. Außerdem sollte es menschenfreundlich und klein sein. Momentan finde ich einen Goldhamster am besten - jedoch gibt es auch ähnlcihe Tiere die bisschen größer sind und exotischer...hat hier jemand einen Vorschlag ?

Hasen und Meerschweinchen sind mir schon zu groß!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?