Hausratversicherung Wasserschaden inkl. Schaden Geschäftsausstattung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Hausratversicherung leistet Ersatz zum Neuwert. Die gewerblichen Boxen sind nicht Gegenstand der Hausratversicherung. Die hätten separat über eine gewerbliche Inhaltsversicherung abgesichert werden müssen. Wenn derWäschetrockner auch gewerblich genutzt wird, erklärt das die Zurückhaltung der Versicherung. Da müsstet ihr schon nachweisen, dass der gewerbliche Wäscheanfall komplett außer Haus gewaschen und gebügelt wird.

Versichert ist der Hausrat zum ** Neuwert**. Das sind entweder die Reparaturkosten (incl. evtl. Kosten eines vom Versicherer beauftragten Gutachters), oder der ** Wiederbeschaffungswert der Sachen am Schadentag: Das ist der Neupreis gleichartiger neuer Sachen heute.** Inwieweit die Teile der Geschäftsausstattung dem Hausrat zugerechnet werden, erscheint fraglich und wäre durch Euch nachzuweisen. Habt Ihr die Anschaffungskosten steuerlich über die Firma abgerechnet, ist es definitiv kein Hausrat. Hier könnte Eure Geschäftsinhaltsversicherung greifen.

Die VS bezieht sich auf den gesammten HAUSRAT. Heißt, gewerblich genutzte Gegenstände gehören NICHT dazu.Versichert wird zum NEUWERT, ABER, bei technischen Geräten gilt, je nach VS-Gesellschaft, eine Frist für den Neuwert von 5 Jahren. Sollte demnach ein technisches Gerät älter sein, wird lediglich der Zeitwert entschädigt. Warum wird das so gehandhabt? Man stelle sich einen PC vor, der älter als 5 Jahre ist. Welchen Wert hat so ein Gerät dann noch? Gleiches gilt für Fernseher, Küchenmaschinen, Waschmaschinen und Trockner.
Wenn der Wäschetrockner ein Markengerät ist, würde ich auch beim Markenhändler nachfragen, was solche Geräte noch für einen ZEITWERT haben. Sollte es eine Miele sein, dürften noch rd 60 % des Neuwertes gezahlt werden MÜSSEN. Die Kosten für den Elektriker MUSS die VS ebenfalls bezahlen.

aaaaalso

erstmal is ein wasserschaden vorgekommen.....jetzt ist die frage wodurch!

gehen wir mal von Leitungswasser aus...

Dh die MAschine wird ersaetzt das eine gleichwerte hingestellt werden kann! das das gutachten durch die versciherung euch 50€ kostet findet ich schon recht krass...0o welche gesellschaft wenn ich fragen darf?^^

zu den boxen..naja man kann dieverste musterstücke etc aus dem geschäftsbetrieb mitversichern....aber das muss man seinen vermittler fragen ob man das hat oder nicht ;D wenn es sich ehr um das geschäftliche handelt wie du schreibst..bezweifle ich das du da was wieder bekommst... :/

wenne es natürlich als normalen Hausrat angibst würdeste für die beschädigung davon auch ne leistung bekommen...

manscha2 17.06.2011, 13:01

Ja, Leitungswasser-Ausdehnungsgefäß geplatzt. Naja, wir nutzen die Boxen auch privat sehr viel, auch wenn nicht jeder so ne Teile zu Hause stehen hat. Aber feine Sache. Der Elektriker ist normaler Elektriker aus der Stadt. Bei Schadensmeldung hat mich Versicherung(LVM) gleich hingewiesen, daß Trockner geprüft oder repariert werden muß und eine Firma empfohlen und sofort in meinem Beisein telefonisch nen Termin gemacht. Schaden wurde auch an diesem Gerät geprüft. Da ich dies aber gleich schriftlich bestätigt haben wollte auf dem mitgegebenen Formular der Versicherung, mußte ich für seinen Aufwand zahlen, da er es mir sonst nicht unterschrieben hätte. Ihn versteh ich, er hat Aufwand und Versicherungen kommen nicht immer so auf, wie man sich das erhofft. Geld bekommen wir aber wahrscheinlich von Versicherung zurück.Und wegens der Boxen sag ich vielleicht gar nichts wegen Geschäft, sondern gebe es als Hausrat an?

0

Es kommt auf die Versicherungsbedingungen an. Sind es aktuelle, dürfte dort drin stehen, dass eine Neubeschaffung von Geräten zum Wiederbeschaffungswert erfolgt. Danach richtet sich auch die Versicherungssumme. Versichert wird der Hausrat zum Wiederbeschaffungswert.

Ist es jedoch ein Altvertrag, kann es sein, dass dort Neuwert drin steht. Dies bedeutet nach meiner bisherigen Erfahrung, damaliger Kaufpreis abzgl. Wertverlust.

manscha2 17.06.2011, 12:48

Es steht Neuwert in der Versicherung. Allerdings weiß ich nach so langer Zeit nicht mehr, was der Preis damals war und Rechnung ist nicht mehr vorhanden. Würde Wertverlust nach zehn Jahren dann gleich null bedeuten?Wie verhält es sich mit den Transportboxen? Diese fangen nach bestimmter Zeit an zu schimmeln. Habe mir schonmal selbst eine Box versaut, weil ich es beim Reinigen zu gut gemeint habe und in Wasser getaucht habe. Sie sind nur zum feucht auswischen gedacht.

0
MojitoTom 17.06.2011, 12:55
@manscha2

Grundsätzlich ist alles versichert, was zum Hausrat gehört. Wenn die Boxen also Bestandteil des Hausrates sind, dürften sie demnach versichert sein.

Wie alt ist denn Eure Hausratversicherung? Was mich wundert, ist, dass Ihr die 50 Euro zahlen müsst? Eigentlich übernimmt auch dies die Hausratvers.

Ihr solltet Euch von Eurem Vers.-Vertreter beraten lassen und den Vertrag aktualisieren. Er muss sich bei einem sehr alten Vertrag jedoch auch die Frage gefallen lassen, warum er Euch nicht ausreichend betreut hat.

Hier könnte ein Ansatzpunkt für die Erstattung liegen, wenn Ihr der Vers. mitteilt, dass Ihr selbstverständlich früher den Vertrag erneuert hättet, wenn Ihr beraten worden wärt.
Versucht es also über Kulanz und der Erneuerung Eures Vertrages.

Alternativ sollte man über Kündigung nachdenken (Frist beachten). Vielleicht zahlen sie ja dann!

0
DerHans 17.06.2011, 13:25
@MojitoTom

Es wurde doch geschrieben, dass die Boxen zum Gewerbe gehören. Das ist eindeutig KEIN HAUSRAT.Das müsste extra abgesichert werden, und war sicher zu teuer. Und der Vwertreter hat höchstwahrscheinlich dokumentiert, wie oft er um einen Termin gebeten hat, um genau das zu besprechen. KULANZ gibt es überhaupt nicht. Immerhin handelt es sich um die Beitragsgelder ALLER Versicherten.

0
MojitoTom 17.06.2011, 13:31
@DerHans

Wie kommst Du darauf, dass der Vertreter dies höchstwahrscheinlich tat?

Selbstverständlich ist eine Schadenregulierung auf Kulanz möglich. Es gibt auch Versicherungen, die dies großzügig handhaben.

Wenn die Boxen als Hausratgegenstand angeschafft wurden und zusätzlich für den Geschäftsbetrieb genutzt werden, was ist dann?

0

Was möchtest Du wissen?