Hausratversicherung oder Krakenhaushaftpflichtversicherung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einige Versicherer bieten in der Hausratversicherung auch eine Position "Diebstahl im Krankenhaus", meist im Umfang begrenzt (z.B. "bis 500,00 EUR"). Ist dieser Punkt in Deiner Hausratversicherung enthalten, bekommst Du den Schaden bis zu der vereinbarten Wertgrenze ersetzt.

Das kommt auf die Umstände an. Wenn die Brille auf dem Nachttisch lag, haftet niemand.

Beim Abschluß der Hausratversicherung bekamst du auch die Allgem. Versicherungsbedingungen (das "Kleingedruckte") ausgehändigt. Lies mal darin nach. Bei meiner Versicherung (es könnt ja unterschiedlich sein) zahlt den Schaden die Hausratversicherung, wenn keine "grobe Fahrlässigkeit" vorliegt.

Die Hausratversicherung würde eine Brille nur zahlen, wenn sie bei einem EINBRUCH gestohlen würde.. Oder wenn sie bei einem Brand verbrennt.

0
@DerHans

Auch bei einem Diebstahl aus einem angemieteten Ferienhaus zahlt die Hausratversicherung des Mieters. Könnte analog sein. Versicherung fragen.

0

Wenn du die Brille hast rumliegen lassen bist du selbst der Dumme.Wertgegensände (eine Brille gehört auch dazu)behandelt man mit besonderer sorgfalt,die hier wohl nicht gegeben war.

Wie ist der Begriff ." Besondere Sorgfalt" den definiert??

0

ähm blubb ._.

ja es gibt versicherungen die ersetzen diebstählen aus krankenhäusern (kenne eine die zahlt bis zu 1000€)

aber vom prinzip her..gilt ne brille als gebrauchsgegenstand ist somit über die HR versichert...liegt ein einbruch diebstahl vor..kann man das auch über die versicherung bekommen ^^

notfalls über die koulanz des VR

oder du schließt beim optiker ne versicherung ab..kostet 10€ im jahr ^^

Was möchtest Du wissen?