Hausrat oder Haftpflicht oder garnix??

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Frischwassersystem hat mit dem Regenwasserabfluss überhaupt keine Verbindung.

In der Hausratversicherung sind Schäden durch LEITUNGSWASSER gedeckt. Zuerst ist aber die Gebäudeversicherung des Eigentümers gefordert. Die Hausratversicherung deckt nur die Schäden an DEINEM losen Inventar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

.... in der aktuellen Frage geht es aber um Regenwasser, welches durch eine Wand kommt, nicht um Abwasser.

Zudem kann sich jeder Mieter gegen Abwasserschäden mit seiner Hausratversicherung schützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Verschulden kann möglich sein. Mache Ansprüche gegenüber dem Eigentümer gelten. Dieser wird das Ganze an seine Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht weiterreichen. Deren Aufgabe ist aber nicht einfach zu zahlen sondern die Haftung zu prüfen und gegebenenfalls auch unberechtigte Ansprüche abzuwehren. Ob die Rohre auszuwechseln sind wenn sie "normalerweise" ausreichen (wovon bei 12 Jahren Schadenfreiheit auszugehen ist) muss zur Not ein Gericht entscheiden. 

Kann nicht Schaden wenn du eine Rechtsschutzversicherung hast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skyline2009
19.06.2017, 16:43

Ja die habe ich

0

Was möchtest Du wissen?