Hausmittel und Tipps nach dem Haare färben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, ich bin Friseurmeisterin und möchte dir ein paar Tipps geben.

Das mit der Färbung kannst du machen, am besten du gibst noch ein wenig Haaröl in die Farbe, etwa 2-3 Tropfen, dass legt sich um das Haar und die Farbe bekommt einen super schönen Glanz und greift das Haar nicht so sehr an. Das mache ich in meinem Salon auch so. Eine Intensivtönung ist auch gut, die wäscht sich zwar ein wenig raus ist aber dauerhaft haltbar. Eine auswaschbare Tönung ( direkt zieher) wäscht sich nach ca 6 Wochen wieder komplett raus. Was du beachten solltest ist das die Farbe die du machst ein wenig Aschig ist, da du ja rote Pigmente im Haar hast, wenn die Farbe dann auch noch rote Pigmente hat kann es sein das das rot mehr raussticht und du einen Rot Braunen Ton erhälst. Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen, wenn du noch Fragen hast beantworte ich sie gerne!

www.facebook.com/goodhairdayeveryday

Lucy1107 26.06.2013, 10:55

oh wow vielen vielen dank!!! Tolle antwort haha gleich von nem profi hehe...mmh ich würde mir sehr gern die Farbe Goldbraun 5.3 von Olia/Garnier besorgen da meine mutti bereits sehr gute erfahrungen mit der marke gemacht hat. Ist das "aschig" genug? In "Goldbraun" gehört ja eigentlich kein/kaum rot rein, würde das dann funktionieren???? Danke schon mal für die Antwort und dem Tipp mit dem Öl!!

0
Chezlela 26.06.2013, 12:43
@Lucy1107

5 steht für Mittelbraun /3 steht für Gold du kannst das nehmen ich denke es sollte gut sein, Asch ist meistens mit einer 1 gekennzeichnet. Sieht dann recht Rauchig aus, wird aber nicht so....das hängt mit den eigenen Pigmenten im Haar zusammen....

Hier noch mein Youtube Kanal!

Gerne gerne, viel Spass beim Färben!

http://www.youtube.com/user/Coiffeurkunst

0
Lucy1107 27.06.2013, 10:17
@Chezlela

uui schöner kanal! und danke! Leider ist es gar nicht die farbe geworden wie auf der packung ;) es ist jetzt ganz dunkel braun mit einem knalligen rotstich....aber alle sagen das es echt cool aussieht also ist es nicht ganz so schlimm haha ;) LG

0
Chezlela 17.07.2013, 20:05

Hallo, ich habe noch eine Frage erhalten zur Null also Haarfarbe 500. Ich kenne diese Haarfarben nicht so gut, da ich immer mit den Profiprodukten arbeite. Im Friseurbereich steht die 0 für Naturton, also eher Aschig. Wenn ihr nicht so viel Geld ausgeben wollt geht am besten in einen Friseureinkauf und lasst euch dort Beraten, das ist auch nicht viel teurer als die Farben aus dem Supermarkt! Ich hoffe ich konnte Helfen! Lela

0

Wenn die Haare schon so kaputt sind, würde ich da nicht noch drüberfärben. Lass lieber mal ein gutes Stück abschneiden, sei nett zu deinen Haaren und lass sie sich mal erholen. Bist du scher, dass du eine Färbung machen willst? Reicht eine Tönung nicht auch? Nach dem Schneiden...

Vom Färben werden die Haare nicht besser, auch wenn sie anfangs schön glänzen, aber es ist eine ziemliche Strapaze für die Haare.

Lucy1107 26.06.2013, 07:12

ja aber da ich seeeeehr dicke haare habe ist mir tönen zu anstrengend weißt du? Dann hab ich mir so viel arbeit gemacht und es hält nicht mal lange :-/ und ich möchte mir schon seit jahren sooooo gern die haare färben weil man mit meinen dicken haaren kaum einen haarschnitt hin bekommt!

0

Ich gebe dir mal ein paar Tipps:

Du kannst Öl-Kuren verwenden, wie z.B. Kokosnussöl, Olivenöl..., so dass deine Haare gepflegt sind und nicht kaputt lang wachsen. Regelmäßiges Spitzen schneiden beim Friseur ist auch sehr wichtig.

Eine gesunde Ernährung/gesunder Lebensstil ist auch sehr wichtig! Dazu trägt auch bei, dass man jeden Tag viel trinkt (1,5 -2,0 L).

Ein Föhn würde ich komplett weglassen, da die Haare durch den Föhn sehr beschädigt werden. Eine Alternative wäre dazu, die Haare zu luftrocknen. Das selbe gilt bei einem Glätteisen. Silikonfreies Shampoo sollte man auch nehmen, so dass die Haare schön, gepflegt, lang wachsen.

Volumen bekommste rein durch Schaumfestiger oder Volumenshampool.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen :)

Viel Glück!

Lucy1107 26.06.2013, 10:50

vielen dank! ja lebe recht gesund und lass meine haare immer lufttrocknen weil ich zu faul bin haha ;) aber das mit den ölen werde ich mal austesten! Volumen hab ich auch so (ich würde sogar lieber etwas raus haben..) und silikonfreies shampoo hört sich auch sehr gut an! Danke!

0

Die Haare mal nicht färben und nachwachsen lassen. Damit sie sich mal von der vielen Chemie erholen können.

Sie sind ja schon kaputt, was willst du da noch mit Hausmitteln ?

Lucy1107 26.06.2013, 07:13

mal nicht färben und nachwachsen lassen?! ich hab doch extra geschrieben das ich meine noch nie gefärbt hab!

0
Lucy1107 26.06.2013, 10:58
@Feuerloescher1

getönt hab ich sie aber auch nicht.....also ums klar aus zu drücken: ich habe in meinem ganzen leben noch NIE irgendwetwas an meinen haaren gemacht!! So wie sie jetzt sind sind sie natürlich!! Nix mit tönung oder färben oder sonst was!

0

Was möchtest Du wissen?