Hausmittel gegen Übelkeit nach Antibiotkum

2 Antworten

zumindest gegen den komischen Geschmack kannst Du was tun, indem Du einfach einen ungesüssten Joghurt zu Dir nimmst. Damit sind auch Magen- und Darmprobleme, eventuell auch die Übelkeit verringert. Auf die Kopfschmerzen hat das vermutlich aber nur wenig Einfluss.

der Geschmack war zum Glück nur die ersten Tage da. ist es egal was für ein Joghurt?

0
@Naddy69oioi

einen ungesüssten Joghurt. Würde ich selbst nur schwer runterkriegen, aber Nase zuhalten und runter damit ;-)

0

Falls du richtiges Pfefferminzöl hast, einfach einen Tropfen auf den Handrücken und dann ablecken.

Oder mal Joghurt essen, damit dein Magen wieder zu sich kommt, durch das Antibiotika kann der ziemlich gereizt sein. Ebenson Kamillen- oder Fnecheltee trinken, damit machst du nichts falsch.

Starke Übelkeit, leichte Bauchschmerzen... immer abends?!

Habe jetzt seit mehreren Tagen ein leichtes Ziehen im Unterleib. Vor allem abends ist mir dazu total übel, gestern musste ich mich auch übergeben. Heute morgen war die Übelkeit auch da, allerdings ohne Erbrechen. Im Laufe des Tages fühl ich mich total schlapp und habe diese Schmerzen im Unterleib. Ist das ne Magen-Darm-Grippe (ohne Durchfall) oder was könnte das noch sein?

...zur Frage

Kohletabletten bei Übelkeit?

Mir ist seit gestern Nacht öfter am Tag leicht bis sehr übel,nur ohne erbrechen. Ich habe nur Kohletabletten zuhause bei meinen Eltern und wollte wissen : Kan man Kohletabletten auch bei Übelkeit verwenden und nicht nur bei Durchfall?

...zur Frage

Was hilft schnell gegen Durchfall und Übelkeit?Ganz dringend..Bitte!?!

Meine Mutter hat starken Durchfall und ihr ist schlecht.Wir können aus ein paar Gründen nicht zum Arzt,die ich nicht nennen möchte! Habt ihr Ideen,irgendwie Hausmittel? Lg PJason DANKE!

...zur Frage

Wie kann ich meinem Baby helfen?

Meine kleine Maus ist jetzt 6 Monate und hat eine Blasenentzündung. War heute morgen beim Arzt und der hat mir Cefurox Basics verschrieben ein Antibiotikum als Saft. Leider ist es so dass sie das so eklig findet, dass sie es danach jedes mal raus würgt und erbricht. Mein Freund und ich haben es heute Nachmittag geschafft ihr 4 von 5 ml zu geben. Aber sie hat öfter fast gebrochen und viel geweint. Tee trinkt sie leider nicht und mit Brei isst sie es dann gar nicht mehr. Habt ihr einen Tipp wie ich Ihr helfen kann? Muss ihr heute Nacht nochmal 5 ml geben wenn sie schläft und ab morgen, morgens und abends. Vielleicht ist es heute Nacht besser mal sehen. Aber was mache ich die nächsten Tage.. Sie muss es nehmen sonst muss sie ins Krankenhaus :(

Liebe Grüße

...zur Frage

Magen-Darm-Grippe, Übelkeit stoppen?

Hab ne Magen-Darm-Grippe und mir ist seit gestern übel und muss ständig erbrechen. Habs mit Ingwer und Pastillen probiert, was nicht wirklich geholfen hat. Welche Hausmittel gibt es noch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?