Hausmittel gegen trockene und gereizte Kopfhaut?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einmal wöchentlich ein Öl (zB Kokosöl) in die Kopfhaut einmassieren, mind. eine Std einwirken lassen und gut auswaschen. Außerdem nur milde Shampoos benutzen und erstmal auf Styling-Produkte verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Olivenöl vor dem schlafengehen einmassieren!morgens Kopf waschen,Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hausmittel helfen da nicht sehr gut. In der Apotheke gibt es von Linola oder Eucerin spezielle Schampoons für das Problem. Die helfen auch sehr gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bier sollte da helfen, zuerst trinken und dann auch Kopfwaschen damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?