Hausmittel gegen sehr starke Zahnschmerzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hat Dir der ZA vorerst keine Aufbißschiene gemacht? Hausmittel gegen solche Schmerzen gibt es nicht. Höchstens Lockerungsübungen gegen die Verspannungen der Muskulatur.
Evtl. ist es besser, Du suchst Dir einen Zahnarzt, der sich auf CMD, Gnathologie, Funktionsanalyse und Funktionstherapie spezialisiert hat.
Oder Du gehst, wenn Du in der Nähe einer Universität wohnst, in die Uniklinik und läßt Dich dort behandeln.
Zahnärzte in Deiner Umgebung, mit dieser Spezialausbildung findest Du im Internet. Ein niedergelassener Zahnarzt ohne dieser Zusatzausbildung kann Dir bei einer Dysfunktion meist nicht weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rapspongebozz
29.05.2016, 11:09

Naja das Problem ist das Unikliniken und Universitäten sehr weit von mir weg sind, es gibt keine in der Nähe.

Ich kann mir aber nicht vorstellen das die Aufbißschiene die Schmerzen lindert? :)

0

wenn deine zahnschmerzen vom stress kommen, dann ist das beste mittel dagegen den stress abzubauen ... das ist allerdings eine etwas aufwändigere geschichte (nehme ich an)

wie äußert sich der schmerz eigentlich? stechend, ziehend oder pochend?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rapspongebozz
27.05.2016, 21:04

Ja das ist wohl wahr.

Ziehend, man merkt ihn die ganze zeit aber manchmal ist er 5 minuten sehr extrem und kopfschmerzen sind mit dabei

0

Meine oma hat mir empfohlen mit Wodka oder Jägermeister zu spülen. Nicht runterschlucken...und mir hat es geholfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?