Hausmittel gegen Schmerzen einer Nierenbeckenentzündung!?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja Du kannst Schmerzmittel nehmen, aber rufe morgen einfach Deinen Azt an und frag lieber nach, ich durfte damals Schmerzmittel nehmen als ich eine Nierenbeckenentzündung hatte, aufpassen, diese Unterdrücken weitere entzündungszeichen deswegen, bitte rufe morgen einfach Deinen Arzt an bevor Du einfach welche nimmst.

ein kirschkern kissen warm machen und drauflegen und nierentee trinken

ich selber leider ab und zu an Nierenschmerzen, weil ich viel zu wenig trinke. War sogar mal vor ein paar Jahren deswegen im Krankenhaus :( Jedenfalls, als ich vor 2 Monaten starke Nierenschmerzen hatte, habe ich 2 Tage lang richtig viel getrunken (Wasser + Apfelschorle) Und es war dann vorbei und ziept eben nur ab und zu... Viel Erfolg. Denn eigentlich müssten ja die Antibiotika gut anschlagen, ohne zusätzliches Paracetamol!!!

Was möchtest Du wissen?