Hausmittel gegen Rötungen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn man Rötungen im Gesicht hat, schmiert man nicht einfach irgendwas drauf.

Rötungen sind Hautreizungen, da musst du erst klären, woher die kommen. "Übliche Verdächtige" sind die Pflegeprodukte. Enthalten sie Alkohol oder Duftstoffe oder andere hautreizende Substanzen? Nimmst du scharfe Peelings oder drückst du an Pickeln herum? Hast du einen Sonnenbrand oder eine Allergie?

Wenn du trotz sehr milder Pflege Rötungen hast, besteht der Verdacht auf eine Hautkrankheit, das sollte ein Hautarzt angucken.

Versuche es mal damit : Mit lauwarmer Milch abtupfen und mit möglichst kalten Wasser nachspülen.

Nicht trocken reiben, nur tupfen

Schwarzkümmelöl, das hilft sowas von!

Frag den Hautarzt

Was möchtest Du wissen?