Hausmittel gegen Muskelkater

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Muskel erwärmen. Sei es durch ein warmes Bad, ein wärmendes Öl oder selbst durch weiteres Training (natürlich nicht so hart). Das weiter trainieren ist anfangs zwar schwer, aber sobald die Muskeln warm sind, wird es deutlich weniger.

23

weiter trainieren ist ein mythos. davon enstehen faserrisse, bei muskelkater entstehen winzige risse, ohne eine pause von ca. 3 tagen werden diese größer und führen zu großen Muskelfaserrissen!!!

0
11
@user1222

Du sollst ja nicht wieder so auf die Pauke hauen! Ein bisschen laufen oder schwimmen verschlimmert nichts!

0

Ein heißes Bad hilft wirklich sehr gut und wenn es gar nicht auszuhalten ist, nimm eine Aspirin. Eigentlich soll man ja genau das gleiche wieder machen, damit der Muskelkater weggeht...viel Spaß dabei =)

Also, ich weiss nicht was jetzt hier wieder so alles verkauft wird, aber nix von dem, was ich jemals probiert habe hat irgendwie geholfen. Bei leichter Bewegung tut es nur am Anfang weh. Zähne zusammen und durch.

Was möchtest Du wissen?