Hausmittel gegen juckende Füße bei Fußpilz?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am unangenehmsten bei Fußpilz wird der Juckreiz empfunden. Um den lästigen Juckreiz los zu werden, hilft meist nur der Gang zum Arzt oder Apotheker. Gute Salben gegen Fußpilz sind in jeder Apotheke frei verkäuflich. Je eher Sie Ihren Fußpilz behandeln, desto eher ist die Infektion vergessen.

Aber eventuell = Ein gutes Mittel gegen Juckreiz an Füßen ist Teebaumöl. Tragen Sie mehrmals täglich das desinfizierende Teebaumöl auf die betroffenen Stellen auf. Der Juckreiz lässt so schnell nach. Dabei sollten Sie darauf achten, dass sichkeine wegen dem Juckreiz aufgekratzten Stellen an Ihren Füßen befinden.

Teebaumöl? Da bleib´ich lieber bei meinem Hackbeil!

Steckst Du Deine Füße auch in Bitum?

0
@Quandt

Dankeschön für das goldene Sternchen, habe mich echt gefreut

0

Knoblach scheint hierbei ein Wundermittel zu sein, da die Knoblauch-knolle für viele verschiedene Einsatzgebiete geeignet ist. Knoblauchsaft wirkt von reinigend innen und dämmt Infektionen und Hauterkrankungen in generell ein. Der Knoblauchsaft hilt aber auch wenn man die betroffenen Hautpartien damit behandelt. Ein Erfolg stellt sich schon nach wenigen Tagen ein und der Juckreiz sowie die Hautirritation verschwinden sehr schnell.

Die äußerliche Anwendung von Backpulver hat ähnlichen Effekt auf die betroffenen Hautpartien. Das Backpulver wird in Wasser gelöst und auf die betroffenen Stellen der Haut aufgetragen.

Ein weitere Klassiker auf der „Hausmittel-Apotheke“ ist Apfelessig. Nehmen sie ein Fußbad mit Apfelessig. Dies wirkt keimabtötend und verringert somit den lästigen Juckreiz. Manche Patienten tunken auch Ihre Socken in Apfelessig, zeihen ein paar trockene Socken darüber und gehen so zu Bett.

Vielen Dank ;)

0

Was hast du denn nun ? Fusspilz oder Fussbild ?

Fusspilz sollte medizinisch behandelt werden - ein Fussbild kannst du vergrössern, einrahmen und an die Wand hängen !

Starker Juckreiz seit Jahren der Füße kein Fusspilz meist abends und nach dem Essen extrem wer kann helfen - juckt so stark , dass man wahnsinnig wird ?

Juckreiz an den Füßen

...zur Frage

Fußpilz ist fast weg - was mach ich damit er nicht wieder kommt?

Was kann ich tun, damit der Fußpilz zwischen den Zehen nicht wieder kommt? (Abgesehen von regelmäßig Duschen, Füße trocken halten etc.)

...zur Frage

Kann ich gegen Fußpilz resistent werden?

Kann man irgendwie eine Resistenz gegen Fußpilz entwickeln? Ich leide schon seit 10 Jahren daran, also seitdem ich noch in der Grundschule war. Seitdem ist der Pilz schwächer und wieder stärker geworden. Als ich nun auch noch Scheidenpilz bekommen habe, da habe ich damit begonnen alles zu behandeln und zwar richtig. Der Scheidenpilz ist weg und der Fußpilz so gut wie. Jetzt habe ich aber Angst das es wieder kommt. Ich kann mich ja schlecht dagegen immunisieren. Im Gegenteil: der Pilz kann gegen die Behandlung immun werden. Mein größter Albtraum!

Aber dann sehe ich da so einen Hippie, der einfach überall barfuß rumläuft. In der Schule, in Lebensmittelgeschäften und draußen. Der hat jedenfalls keinen Fußpilz. Sofort denke ich, dass er wenn er so viel barfuß läuft einfach eine Resistenz entwickelt hat. Aber das geht ja nicht bei Pilzen! Warum bekommt er dann keinen Pilz?

Viele sagen auch: "Ich bekomme keinen Pilz, ich bin gesund!" Aber ich bin doch auch gesund, also warum werde ich dann vom Pilz befallen? Und ältere Menschen, die in ihrem Leben nie einen Pilz hatten und sagen, dass sie nie einen bekommen werden, die bekommen auch nie einen. Wie machen die das?

Also kann man sich irgendwie gegen Pilze resistent machen? (So wie die Erkältungen! Wenn man einmal im Winter krank war, dann ist man für sie nächsten zwei Monate mindestens immun dagegen.)

Und wie kann man verhindern, dass der Pilz eine Resistenz gegen die Creme entwickelt? (Jetzt wo der Pilz fast!!! weg ist tut sich nämlich nichts mehr. Er bleibt "fast weg" und ändert sich nicht zu "ganz weg".)

...zur Frage

Fußpilz-Hausmittel?

ich habe fußpilz, habe aber momentan keine Gelegenheit, einen Arzt oder Apotheke aufzusuchen. Ich wollte fragen, ob ihr irgendwelche hausmittel oder Heilpflanzen dagegen wisst...?

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit der Entfernung von Nagelpilz?

Hallo liebe Gutefrage Mitglieder, mir ist diese Frage etwas unangenehm und ich möchte auch nicht bei uns im Dorf zum Arzt damit gehen, da wir uns alle hier kennen. Weswegen ich jetzt mal versuchen möchte, das Ganze auf andere Wege zu entfernen. Ich habe an 2 Zehen glaube ich ein Nagelpilz im Anfangsstadium. Bei meiner Suche habe ich etwas gefunden ( http://hornhaut-und-huehneraugen.de/nagelpilz-laestig-und-oft-langwierig/ ), hat jemand bereits Erfahrung damit?

Oder kann mir was anderes empfehlen? Hausmittel oder etwas in die Richtung.

Danke für eure Antworten!

Und bitte keinen Lustigen oder anderen unangemessene Bemerkungen.

...zur Frage

Juckende Füße

Hallo meine Füße Jucken gerade fürchterlich! Ich habe keinen Fußpilz,....(ganz sicher)! Eingecremt sind sie,...wastun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?