Hausmittel gegen Halsschmerz?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du machst Olivenöl auf zwei Stücke küchenrplle .du musst die küchenrolle so falten das sie um dein Hals passt .dann musst die küchenrolle mit Olivenöl in der Mikrowelle packen danach musst du das so abkühlen lassen das es noch so gerade eben aushält bar ist . Danach tuest du es um dein Hals . Danach verfestigst du es mit 2-3 Tücher . Das musst du solange tragen bis es kalt ist

Wahre Wunder gibt es leider nicht, gibt deinem Körper die Chance, sich selbst zu helfen. Hausmittel kennst du ja, vermeide auch die pralle Sonne und dann wird das schon wieder werden. gute Besserung.

Wahre Wunder bewirkt Salbei. Salbeiblätter bekommt man günstig in der Apotheke. In den Topf mit kaltem Wasser, aufkochen und dann mindestens 10Min köcheln lassen, absieben. Etwas abkühlen lassen und damit gurgeln. - Gute Besserung!

Hallo, erst mal mußt du abklären, ob du eitrige Stippel auf den Mandeln oder im Mundraum hast und auch Fiber. Das wäre ein Zeichen von Angina und die kann nur dein Hausarzt mit Antibiotika behandeln. Hast du das nicht, hat mir immer ein Halswickel geholfen. Du nimmst ein großes Taschentuch, machst es mit stubenwarmen Wasser nass legst es dir um den Hals und darüber noch einen Schal. Dies zieht die Entzündung raus und heilt schnell ab. Am besten du machst es dir zur Nacht um den Hals. Ist natürlich bei diesen z.Zt. herrschenden Temperaturen sicherlich unangenehm, hat mir aber wie gesagt, immer geholfen. Zusätzlich würde ich gurgeln und Halsbonbons lutschen. Ich wünsche dir gute Besserung.

Honig, trink Was heißes Tee oder Milch Mit honig. Ansonsten kannst du hustenbonbons lutschen, Die beruhigen lindern aber nicht, vlt gehts so aber trotzdem langsam weg

Kamillentee oder so gurgeln. Gute Besserung. :D

also ich schwöre auf heiße Milch mit Honig, wenig reden und natürlich nicht rauchen

Was möchtest Du wissen?