Hausmittel gegen durchfall, habe das Gefühl das die tabletten vom Arzt nicht wirken

15 Antworten

Bei so starkem Durchfall hilft nur Immodium: 8 Kapseln bekommst Du rezeptfrei in der Apotheke als "Immodim akut" - weil man nicht immer zum Arzt rennen kann, wenn man dauernd aufs Klo muss. Lass Dir am besten 2 oder 3 Packungen mitbringen. Dein Arzt hat Dir Hefe-Kapseln verschrieben, die wirken meiner Erfahrung nach aber kaum.

Nimm Immodium nach den Anweisungen auf dem Beipackzettel. Ich glaube, da steht: zuerst 2 Kapseln, dann nach jedem Durchfall noch mal eine, bis maximal XX am Tag (die Obergrenze steht im Beipackzettel). Wenn auch das nicht hilft: zusätzlich Metifex einnehmen, wiederum bis zur Obergrenze. Aber ich würde dem Immodium 24 Stunden Zeit geben zu wirken. Metifex ist nicht ganz ohne - es kann einem davon übel werden. Gute Besserung!

Lass deinen Darm zur Ruhe kommen und versuch 24 Stunden nichts zu essen, nur trinken. Ein besseres Hausmittel gibt es nicht. Ausser Rüeblisuppe, das hilft gut und du kannst nichts falsch machen. Einfach bei Google eingeben. Gute Besserung!

Also du hast den Durchfall schon viel zu lange, ich würde sofort zum arzt gehen.. du kannst ja keine nährstoffe mehr aufnhem wenn alles durchrauschen tut... auf jedenfall viel trinken damit du nicht austrocknen tust.. ich hätt jetzt noch bananen empfohlen :)... und schwarze schokoloade :).... aber auf jedenfall zum arzt gehen

Was möchtest Du wissen?