"hausmittel gegen druckstellen am zehenausschnitt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am Besten war ein Plaster mit Watte bisschen drin drüberkleben. Aber noch besser wäre so kurz wie möglich die Schuhe zu tragen und danach mit einem Fußbad lindern und mit Creme versorgen sowie mit kühlender Salbei einschmieren und über Nacht keine Socken anhaben..du kannst auch Watte in den Socken tun, nur wird die da dann leichter verrutschen..

Bring sie zum Schuster und lass sie spannen. oder klopf das Leder mit einem Hammer weicher.Aber ein Tuch dazwischen legen, damit es keine druckstellen vom Hammer gibt.

Fußballspieler pinkeln in ihre Schuhe um sie weicher zu machen.

tinimini 04.06.2011, 14:36

Das klappt da nicht , die sind doch vorne offen.

0

Was möchtest Du wissen?