Hausmittel gegen Cellulite?

4 Antworten

Hallo Fugix!! Cellulite ist ein typisches Frauenproblem und trifft auch Weltstars und sogar durchtrainierte Sportlerinnen. Hat was mit dem Bindegewebe zu tun, folgt genetischen Vorlagen und wird auch durch Faktoren der Ernährung - hier ist besonders tierisches Eiweiß zu nennen - begünstigt. Cremes, Medikamente und Massagen helfen nachweislich nicht. Aber Ausdauersport leicht betrieben. Also Joggen, Stepper, Crosstrainer, Laufband Radfahren, schwimmen oder ein Workout wie Zumba. Medizinisch bestätigt.So durch den bekannten Dr. Müller-Wohlfahrt. Von einem kundigen Fitness - Experten hier aus dem Forum habe ich gelernt, dass wohl auch ein leichtes Krafttraining hilfreich sein kann.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

Ich weiß nicht, ob das noch wichtig ist. Aber falls mal jemand danach sucht: Cellulite hat nur etwas damit zu tun, wie man sich ernährt und wie viel Sport man treibt. Auch sehr dünne Menschen können Cellulite bekommen, das hat NICHTS mit den Genen zu tun, wie viele faule Frauen gerne meinen ;) Mit basischer Ernährung und Sport kriegt man Cellulite wieder weg (ich habe es auch so geschafft). Vorallem sollten Lebensmittel wie Nudeln, Brot, Kaffee, Fleisch und Milchprodukte gemieden werden. Nur mit Cremes einschmieren und Wechselduschen helfen nichts! VG

Was möchtest Du wissen?