Wer kennt ein Hausmittel gegen Bauchschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

hi,

ab zum ARZT. jetzt gleich.

der bauch ist gross. auf dem weg zum notdienst, beantworte dir bitte selber folgende fragen - der arzt wird sie dir ebenfalls stellen:

WO genau sind die bauchschmerzen und wie fühlen sie sich an? (drückend, stechend, brennend, schneidend, kalt, krampfig...)

was verändert sich wenn du läufst oder sitzt oder wenn du liegst oder wenn du die arme nach oben streckst, wenn du dich bückst?

wie ist es am erträglichsten, wie am unerträglichsten?

hast du fieber, ist dir übel? hast du was gegessen, was lange warm gehalten wurde? hast du altes brot gegessen oder fleisch oder fisch oder majo, die nicht gekühlt wurde? hast du innerhalb der letzten 24 stunden irgendwas gegessen, was du vorher noch nie gegessen hast?

durchfall oder verstopfung oder alles normal?

irgendwelche allergien? fieber? schweissausbrüche? angstattacken?

du musst genauer differenzieren.

es kann eine magenverstimmung sein, eine vergiftung, oder "magen-darm-grippe".

du könntest aber beispielsweise einen sogenannten bruch haben - oder dein appendix ist entzündet.

beides ist lebensgefährlich.

falls die schmerzen ganz plötzlich nachlassen MUSST du dir einen NOTARZT unter 112 rufen und sagen, du hättest starke bauchschmerzen gehabt, die ganz plötzlich aufgehört haben.

gute besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Da Bauchschmerzen nur ein Oberbegriff sind und du sie leider nicht näher erläutert hast, kann ich dir eigentlich nur den Rat geben, morgen zum Arzt zu gehen.

Falls du eine Nieren- oder Gallenkolik, oder den Verdacht einer massiven Blinddarmentzündung hast, würde ich sofort den ärztlichen Bereitschaftsdienst 116 117 anrufen, um dich ärztlich beraten oder behandeln zu lassen.

Gute Besserung und liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerNichtCheker 01.02.2016, 20:03

Ja das typische halt ich denke du weisst was ich meine das bauchschmerzen was jeder schon einmal gehabt hat

0
ponyfliege 01.02.2016, 20:07
@DerNichtCheker

es sind die dir ganz eigenen bauchschmerzen. ich hab beispielsweise nicht die geringste ahnung, was du mit "bauchschmerzen, was jeder schon einmal gehabt hat", meinst.

2

Im Zweifel zum ärztlichen Notdienst - erst Recht, wenn Fieber dazukommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

massier mal deinen Bauch im Uhrzeigersinn :) das hilft der Verdauung ...hast du Durchfall?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier es mit einer schmerztablette

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?