Hausmittel für den Schlaf und Heimweh?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In erster Linie könntest du mal Baldrian besorgen. Das ist komlett pflanzlich und hilt beim einschlafen. Natürlich könntest du sie anrufen. Es tut immer gut die Stimme der Eltern zu hören. Zumindest hat mir das in meiner Kindheit immer geholfen.

Gruß LB

Danke! Ich probiers mal.

0

Ich bin mit 3 Jahren das erste Mal von den Eltern weg, um 6 Wochen Kur machen zu müssen. Im 1 Schuljahr mit 6 Jahren war ich sogar 3 Monate in einer Kur ! Das war für mich natürlich sehr schlimm. Ich habe meine Großeltern, und natürlich meine Eltern vermißt. Und ich glaube auch, dass meine Familie mich vermißt hat. Aber soooo schlimm war es dann doch nicht !!

Aber schau mal, Du könntest Dich auch einmal fragen, welche Möglichkeiten Du hast. Es ist doch superschön mit der Freundin in den Urlaub zu fahren ! Ihr habt Zeit für Euch, könnt Sonne, Strand und Meer geniessen. Oder vielleicht auch mal die Stadt anschauen. Langeweile gibt es sicher nicht.

Nimm Dir ein schönes Buch mit. Vor dem Schlafengehen warm duschen, ab ins Bett und noch etwas lesen. Das hilft beim Einschlafen, wenn Du nicht ohnehin schon müde von den Aktivitäten vom Tag bist. Ich würde die Hände von Baldrian, Johanniskraut etc. lassen !

Wenn Du tatsächlich Heimweh hast, dann rufe Deine Eltern ruhig an. Aber Achtung: Denke daran, dass die Telefonkosten nicht ganz so billig sind !

Ich wünsche Dir einen supertollen Urlaub. Schreib uns danach, wie es gewesen ist.

Was möchtest Du wissen?