Hausmittel: Entspannung, Beruhigung, Sedierung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt noch Schlaf- und Nerventee aus der Apotheke, oder im Kaufhaus. Da ist oft Baldrian, Melisse, Lavendel und Hopfen drinn.

Oder eine heiße Milch mit Honig, vielleicht auch ein warmer Kakao.

Was auch schön kommt, ist eine Duftöllampe mit Lavendelöl. Oder für unterwegs ein Taschentuch mit Lavendelöltropfen getränkt, woran Du riechen kannst.

Ein Melissebad tut Wunder.

Mache Abends eine Bienenwachskerze an und höre Oliver Shanti und/oder Entspannungsmusik.

Atemübungen um zur Ruhe zu kommen: alle Luft im Körper bis zum Rest ausatmen - dann langsam durch die Nase einatmen - kurze Pause, dann durch den Mund alle Luft rausatmen.

Ich wünsche Dir viel Ruhe.

Mondkind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Baldriantropfen aus dem Supermarkt:-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?