Hausmittel damit muskelkater nicht so schlimm wird

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo enchen! Sind die Schmerzen störend stark, würde ich mit Voltaren oder - noch besser - Pferdesalbe einreiben. Letzteres enthält "Teufelskralle". Ein medizinisch bewährtes Schmerzmittel. Wirklich weg geht der Muskelkater nur durch Zeit. Bäder mit Wohlfühltemperatur können die Symptome aber lindern. Ein Muskelkater ist nicht schlimm. Durch Beanspruchung nicht oder unter trainierter Muskeln entstehen im Muskelgewebe kleine Risse, diese füllen sich mit Gewebeflüssigkeit. Die Nerven registrieren das als Schmerz - Muskelkater. Du kannst sogar weiter trainieren.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

wie juuuuliiijaaaaaa schreibt heiss baden ist gut, sehr gut..... aber noch besser ist das gleiche machen wodurch der Muskelkater entstanden ist... das hilft enorm , ich weiss wovon ich rede probiers mal aus.. kostet ein wenig Überwindung..... aber es hilft echt! versprochen

Gehe heiss Duschen oder Baden und zwar lange. Dann lass dich etwas massieren und entspanne dich einfach und nicht zufest daran denken :)

heiß Baden tut gut :) und bei mir hilft dehnen auch immer :)

Also das ist kein Hausmittel aber kauf dir doch mal Franzbrandwein.

Was möchtest Du wissen?