Hausmittel bei Verstopfung?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Datteln in warmes Wasser legen, ein zwei Std. warten und dann das Wasser trinken und die Datteln essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche mal morgens auf nüchternen Magen eine halbe Zitrone in ein kleines Glas Wasser zu pressen und zu trinken 

Außerdem zwei mal täglich einen Esslöffel indischen Flohsamen (Ballaststoffe)  essen - mit einem Glas Wasser trinken , Mache einen ausgiebigen Spaziergang 

Einige Tropfen Pfefferminzöl in lauwarmes Wasser und den Bauch einreiben außerdem Bewegung, Bewegung ....

Wenn das anhält wäre es vielleicht nicht schlecht es auch mal mit deinem Hausarzt zu besprechen ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst entweder einen Abführ Tee in der Apotheke holen oder bei DM und nicht so lange ziehen lassen oder du gehst her und dünstest dir eine klein geschnittene Zwiebel schmeckt lecker und hilft zu 100 %.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sauerkrautsaft erzielt gute Erfolge....^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein warmes Vollbad. Dabei den Bauch sanft kneten.

Ab und zu mal den Waschlappen auf den Bauch legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fruchtzucker (Apfelsaft soll gut sein) wirkt abführend 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pflaumensaft, Sauerkrautsaft, Kaffee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir hat Kanne Brottrunk, Sauerkrautsaft und Kefir geholfen. Jeden Tag einen Becher Kefir und ein kleines Glas (200)ml) Sauerkrautsaft/Brottrunk.

Manchmal hilft auch Leinöl. 1-2 Esslöffel pro Tag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Milchzucker/Laktose

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KimieRaili
12.05.2016, 20:40

Bringt leider nichts. :/ Mir wird davon eher schlecht.

0

Was möchtest Du wissen?